Frage von Pokemon4Life, 56

Darf eigentlich jemand mit einem F-Pass einen Hund halten, in der Schweiz?

Antwort
von xttenere, 24

Du müsstest Deinen Hund ordnungsgemäss in Deiner Wohngemeinde anmelden. Ausserdem müsste er gechipt... und geimpft sein, und Du bauchst eine Privathaftpflicht Versicherung. Diese ist für die Hundehaltung in der ganzen Schweiz obligatorisch.

Ausserdem gibt es in einigen Kantonen eine Rassenliste über Hunderassen, welche nur mit verschärften Bedingungen oder gar nicht gehalten werden dürfen.

Alles Weitere wird man Dir in Deiner Wohngemeinde mitteilen.

Antwort
von MelHan, 34

Ich hoffe doch.  Warum denn nicht?

Antwort
von Goodnight, 9

Dürfen schon, wenn du eine Haftpflichtversicherung findest.

Hundehaltung ist nicht so sinnvoll, wenn man mit der Ausreise rechnen muss.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten