Darf die Stellvertretung vom Chef ein Protokoll vom Gespräch schreiben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, das darf sie und Du darfst das auch. Wenn es etwas Wichtiges ist was Deine Zukunft bestimmt, darfst Du Dir auch einen Zeugen zum Gespräch mitnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist doch nichts ungewöhnliches das man sich Notizen zu einem Gespräch macht 😳
Kann Dir doch eigentlich auch egal sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Patches1
12.06.2016, 22:08

Nicht ganz, ein Protokoll kann zu Beweiszwecken genommen werden. Und wenn man das nicht will, sollte man sich auch schützen, indem man selber eins macht oder einen Zeugen mitnimmt, je nachdem um was es geht.

0
Kommentar von Nightlover70
12.06.2016, 23:18

Ein Protokoll wäre nur dann ein Beweis wenn es von allen Beteiligten unterschrieben wäre.

0

wieso nicht? ist der chef nicht da ,ist der stellvertreter der chef

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?