Frage von jeanluc1961, 17

Darf die Stadt eine schmale Seitenstrasse über 5 Jahre komplett aufgraben, um eine U-Bahn darunter zu bauen?

Der Hamburger Verkehrsverbund plant, unter einer kleinen,schmalen Seitenstrasse eine U-Bahn zu bauen. Der Tunnel wird offen tief ausgehoben, in voller Breite bis in die Vorgärten hinein. Weder die Feuerwehr noch Notärzte werden über einen Zeitraum von 5 Jahren sich den Häusern nähern können. Von der physischen und psychischen Belastung der Anwohner abgesehen: Ist das überhaupt erlaubt oder wird hier juristisch eine Grenze überschritten?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community