Frage von DerBananenbaum, 123

Darf die Schule mein Handy nach Schulschluss einbehalten?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von WissensWisserDe, 79

Nein, normalerweise nicht. Erst wenn du mehrfach dein Handy unerlaubt in der schule benutzt hast. Dürfen sie es einbehalten und deine Eltern müssen es abholen. Dabei wird Ihnen denn auch nochmal gesagt das sie dir beibringen sollen das du dein Handy nicht in der schule zu benutzen hast. Vielleicht geben einige Lehrer noch Erziehungs Tipps wie sie dir das beibringen können. Deine schule hat natürlich auch eine Hausordnung die du beziehungsweise deine Eltern unterschrieben haben. Wenn da es anderes geregelt ist, dürfen Sie es auch da ja zugestimmt wurde.

Kommentar von DerBananenbaum ,

Aber sie weigern sich ja das rauszugeben.... Kann ich da die polizei einschalten? Weil meine mutter nicht kann da sie in schichten arbeitet...

Dann würde ich das Handy erst Nächste woche bekommen

Kommentar von WissensWisserDe ,

Denn bekommst du dein Handy halt erst nächste Woche wieder. (So schlimm ist es ja auch nicht.) Wie schon geschrieben schau mal in die Haus/Schul Ordnung. Vielleicht steht da ja drin wie es geregelt ist. Sonst kann es ja auch deine Vater abholen. Oder deine Mutter schreibt dir ein Zettel. Dort erlaubt sie dir denn das du dein Handy im Sekretariat abholen darfst. Und sie sollte denn auch am besten dort reinschreiben das sie sich darum kümmert das sowas nicht nochmal passiert.

Kommentar von DerBananenbaum ,

in der schulordnung steht nur das handys verboten sind.

mein vater wohnt nichtmehr bei uns....und wie gesagt ich erwarte einige anrufe wegen einem 3 wochen praktikum.

das mit dem zettel juckt die nichtdas geben die mir trotzdem nicht

Kommentar von WissensWisserDe ,

Ich habe mir gerade in das Schulgesetz von Nord-Reinwestfalen nachgeschaut. (Entschuldigung das es etwas länger gedauert hat. Schule ist schon etwas länger her.) Dort heißt es: 

Zu den erzieherischen Einwirkungen gehören insbesondere das  die zeitweise Wegnahme von Gegenständen, Maßnahmen mit dem Ziel der Wiedergutmachung angerichteten Schadens und die Beauftragung mit Aufgaben, die geeignet sind, das Fehlverhalten zu verdeutlichen. Bei wiederholtem Fehlverhalten soll eine schriftliche Information der Eltern erfolgen, damit die erzieherische Einwirkung der Schule vom Elternhaus unterstützt werden kann. Bei besonders häufigem Fehlverhalten einer Schülerin oder eines Schülers oder gemeinschaftlichem Fehlverhalten der Klasse oder Lerngruppe soll den Ursachen für das Fehlverhalten in besonderer Weise nachgegangen werden. Ich weiß ja nicht wie schlimm sowas an eure Schule gandet wird. Und wie oft du schon erwischt wurdest. Dort ist aber leider nicht geregelt wie Lange die das Handy einbehalten dürfen. In der Regel sollten sie es dir aber am nächsten Tag wiedergeben*. Deine Mutter soll einfach bei der Schule mal anrufen. Kannst mir ja mal schreiben in welches Bundesland du gehst denn kann ich mal nachschauen wie das bei dir geregelt ist.

*Sie müssen es dem Besitzer wiedergeben und wenn du das nicht bist sondern deine Mutter weil du es zu Z.B. Weihnachten bekommen hast wird es schwierig. Das ist halt so der kleine Trick der Schulen wie sie die Handys länger einbehalten können.

Kommentar von DerBananenbaum ,

das ist ja mein problem ich habe das handy selber gekauft und die wollen mir es einfach nicht geben.... komme aus nrw

Kommentar von WissensWisserDe ,

Gut, da habe ich ja zufällig das richtige Bundesland ausgewählt. Was musst du machen damit du dein Handy wieder bekommst ? Also wie ist der normale Vorgang um sein Handy wieder zu bekommen ?

Kommentar von DerBananenbaum ,

ich soll meiner mutter dann sagen dass die das abholen soll und dann is fertig

Kommentar von WissensWisserDe ,

Mehr als Tipps geben wie du das wieder bekommen könntest können wir hier leider auch nicht. Recht haben und recht bekommen sind zwei paar schuhe. Mir fällt auch gerade nicht mehr ein was du sonst noch machen könntest. Rede mal mit deinem  Schulleiter/In und erkläre ihm die Sachlage. Gegebenenfalls weißt du ihn darauf hin das er es nicht über mehrere Tage behalten darf. Für besser halte ich wenn du ihm erzählst   das du das Handy brauchst um dich über deinem Praktikums Platz zu kümmern/zu erfahren ob du angenommen wurdest. Wenn du ihm das Ruhig und Sachlich erklärst gibt er es dir sicher wieder. Er will ja schließlich auch nicht das du nur wegen deinem Handy das Praktikum nicht antreten kannst. Da du ja anrufe erwartest. Das liegt ja auch nicht im sinne der Lehrer. Da die dich ja in so einer Sache Unterstützen sollten.

PS: 1. Mehr fällt mir auch nicht ein was du machen könntest. 2. Danke für die Auszeichnung.  

Antwort
von illerchillerYT, 39

Ja, aber es kommt auf die jeweilige Schulordnung an.

Antwort
von Fayerfly, 72

Also soweit ich weiß, dürfen sie das nicht, weil das ja dein Eigentum ist. 

Antwort
von XXXNameXXX, 33

Nein hätte ich auch nicht zugelassen ist mein eigenes eigentum wofür ich gezahlt habe und nicht die schule also haben sie kein recht darüber (meine meinung)

Antwort
von Reddington, 63

Nein, es muss dir am Ende des Unterrichts wieder gegeben werden.

Quelle: http://www.focus.de/familie/schule/recht/wie-weit-duerfen-lehrer-gehen-schulrech...

Greetz

Antwort
von keinname123r, 64

Ja, deine Eltern müssen es in Seggi abholen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten