Frage von SwissGamehd2012, 187

Darf die Schule das oder nicht?

Ich habe im Sportunterricht mein Fuß gebrochen und musste ins Spital. Der Arzt sagte mir ein halbes Jahr kein Sport mehr und hab sogar Arztzeugnis bekommen. Die Schule sagte mir ich muss trotzdem am Sportunterricht teilnehmen, dürfen die das. Wegen meiner Ausbildung als Schreiner und es macht noch sehr weh. Bitte um Antwort

Antwort
von peterobm, 101

die Schule kann nicht so einfach ein Attest ignorieren. Was hat Schreiner mit Sport gemein?

Kommentar von SwissGamehd2012 ,

Schwer tragen und so

Antwort
von Kuhlmann26, 21

Ich vermute, dass die Schule damit meint, dass Du zum Unterricht erscheinen sollst. Das bedeutet aber nicht, dass Du Sport machen musst. Wenn Du dort mit Krücken erscheinst, wird niemand von Dir erwarten, dass Du die 3000 Meter im neuen Schulrekord läufst.

Wenn der Arzt Dir verordnet hat, den Fuß absolut still zu halten, DANN musst Du auch nicht in die Schule; bedeutet natürlich auch, dass Du die Wohnung nicht verlassen kannst.

Gruß Matti

Antwort
von Corazonchileno, 106

Anwesenheitspflicht ja, aber das bedeutet nicht, dass du da jetzt mithampeln musst

Antwort
von laleley, 34

Nein mitmachen darfst du aufkeinenfall mit aber anwesend sein musst du.

Expertenantwort
von latricolore, Community-Experte für Italien, Italienisch, Deutsch, Sprache & Schule, 81

Bist du sicher, dass du teilnehmen musst?
Nicht evtl. anwesend sein?

Kommentar von SwissGamehd2012 ,

Ja sie haben es mir so gesagt mitmachen 

Kommentar von latricolore ,

Nein, das geht nicht.
Wenn aus deinem Attest eindeutig hervorgeht, dass du 1/2 Jahr keinen Sport machen darfst, dann darfst du nicht - Punkt.
Wie begründet deine Schule es denn, dass sie das Attest nicht akzeptiert?

Kommentar von SwissGamehd2012 ,

Es war so alle dachten ich hätte nur ein Band an geriessen dann bin ich ins Spital und dort sagen die mir auch band angerissen oke noch ganz gut. Dann aber nach 3 tagen kommt die Antwort 4 Fach gebrochen und wegen dem glaubt die Schule es mir nicht und der Arst will die Schule jetzt verklagen

Kommentar von latricolore ,

Warum sollte der Arzt die Schule verklagen??
Er hat dir ein Attest ausgestellt und gut ist.
Den Arbeitgeber hat übrigens der Grund der Krankheit nicht zu interessieren! Nicht ohne Grund steht die Krankheit dort nicht.
Das einzige, was deine Schule machen kann: Sie kann dich zum Amtsarzt schicken, falls sie deinem Arzt nicht vertraut.

Kommentar von SwissGamehd2012 ,

Weil es gegen das Schweizer Gesetzbuch verstossen haben 

Kommentar von latricolore ,

Ach, du schreibst aus der Schweiz...
OK, da mag es andere Regeln geben. Obwohl es mir trotzdem merkwürdig vorkommt, dass ein Arzt sich um so etwas in dieser Weise kümmert.

Schreib bitte demnächst dazu, dass es um die Schweiz geht - ein Nick muss das nicht unbedingt aussagen.

Kommentar von SwissGamehd2012 ,

Mein Arst sage mir auch wenn er sie verklagen würde wegen Fahrlässiger Körperverletzung kann die Schule sofort schliessen weil die wären sofort Pleite stimmt das 

Kommentar von Chemiefreak15 ,

Wie alt bist du 10 was ist mit deiner Rechtschreibung los ?(groß klein Fehler sind ja nicht so schlimm aber du schreibst ja ganze Wörter Falsch )Nicht böse gemeint!

Kommentar von Chemiefreak15 ,

Und das was dein Arzt schwätzt stimmt nicht , wie als ob er die Finanzlage deiner Schule kennt außerdem arbeiten Schulen mit dem Schulamt , Staat ect. zusammen so schnell gehen die nicht pleite .

Antwort
von lupoklick, 64

Rede mal mit dem Sportlehrer, ob es sinnvoll ist, als Zuschauer dabei zu sein, wenn es nicht gerade um "sportwissenschaftliche Fragen" wie Regelkunde etc geht....

Antwort
von torerochiller, 65

Du darfst protokoll schreiben oder so was

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten