Darf die Rente auch gesenkt werden?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Der aktuelle Rentenwert darf nicht gekürzt werden.

In der Rentenanpassungsformel gibt es etwas, dass sich Ausgleichsfaktor nennt. Wenn die Renten eigentlich hätten sinken müssen, gibt es eine Nullrunde und die theoretische Senkung wird mit der nächsten mind. gleich hohen Erhöhung verrechnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rein theoretisch wäre das möglich. Die Renten folgen dem Lohnniveau.

Würde dieses sinken, würden auch mit einem Jahr Verzögerung die Renten sinken. Das kann dann aber der Bundestag verhindern, indem das Gesetz geändert oder "angepasst" wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Wann hast Du es denn letztens mitbekommen"??? Steht doch in allen Tageszeitungen! Es gibt "auch" kein Gesetz das verbietet dass niemand mehr Zinsen auf sein erspartes Geld gibt, auch kein Gesetzt dass es sogar "Strafzinsen" geben könnte..... Unser Arbeitsmarkt boomt, es gibt keine Zinsen mehr. Positiv, kein Staat bezahlt auch keine Zinsen für seine totalen Überschuldungen mehr.  Was aber kommt in den nächsten Jahren auf alle zu...?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie kann nur eingefroren werden (nach jetzigem Recht)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vielleicht redest du über die Einheit-Rente die der Staat mal einführen möchte?

Jedenfalls habe ich das mal gelesen.

Die werden doch die Renten nicht kürzen,denn es sind doch bald wieder Wahlen und Mutti möchte bleiben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?