Frage von thtttht, 60

Darf die Polizei bei halloween sagen das man sich auflösen soll bei einer gruppe mit min 8 Personen?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Strafrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von GoodFella2306, 41

Solange ihr euch als freundschaftliche Gruppe durch die Straßen bewegt oder an einer Party teilnehmen, darf die Polizei eigentlich nichts sagen, außer ihr macht euch der Ruhestörung strafbar.

Ein Hinweis zur Auflösung der Gruppe oder sogar ein Platzverweis würde nur erfolgen, wenn ihr entweder gegen das Versammlungsrecht verstößt oder mit eurem Verhalten andere Menschen belästigt oder nötigt.

Aber friedliche Menschen in Feierlaune lässt die Polizei üblicherweise in Ruhe

Antwort
von feinerle, 13

Wenn ihr die öffentliche Sicherheit und/oder Ordnung stört, ja - und mit Halloween hat das nichts zu tun, denn an dem Tag darf man auch nicht mehr als sonst.

Antwort
von Still,

Ja, gerade an Halloween kann das mit polizeilicher Erfahrung begründet werden und fällt unter die Kategorie Gefahrenabwehr.

Expertenantwort
von furbo, Community-Experte für Polizei & Recht, 8

Wie sollst du dich denn auflösen?

Antwort
von CohibaStyle, 33

Nein, eigentlich nicht , es sei denn jemand hat sich beschwert bzw. ihr habt dumme Sachen gemacht...(Ruhe Störung etc)

Antwort
von derhandkuss, 32

Natürlich dürfen die das sagen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community