Darf die Periode in der pillenpause ausbleiben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du hast keine Periode, sondern eine künstlich erzeugte und damit nichtssagende Entzugsblutung. Dieser kam ohne Grund ausbleiben, sich verschieben oder verändern. Bei richtiger Pilleneinnahme ist eine Schwangerschaft so ziemlich ausgeschlossen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Blutung in der Pillenpause ist keine Periode sondern lediglich eine künstliche Blutung (Hormonentzugsblutung), die nichts über eine Schwangerschaft aussagt und immer mal früher, später oder gar nicht kommen kann. Wenn du die Pille korrekt genommen hast, dann schützt sie zu 99,9%. Eine Schwangerschaft ist damit extrem unwahrscheinlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warte erstmal bis du deine erste Pille wieder nimmst.
Ich hatte das gleiche schon mal bei mir warst es aber so, dass ich meine letzte Pille Freitag genommen habe und dann danach die Woche Donnerstag oder Freitag erst meine Tage hatte, es kann passieren das die erst später kommen. Warte lieber erstmal ab bevor du Geld für einen Schwangerschaftstest ausgibst.
Ich weiß, dass das warten ätzend ist, aber du schaffst das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xX2015992Xx
20.05.2016, 14:00

Also die pillenpause verlängern?

0
Kommentar von xX2015992Xx
20.05.2016, 14:00

Oder wie gewohnt nach der Pause wieder anfangen?

0
Kommentar von Halleluja98
20.05.2016, 14:02

Einnehmen wie immer, aus keinen Fall die Pause verlängern

0
Kommentar von xX2015992Xx
20.05.2016, 14:15

Ok danke

0

Lass dir noch zeit mit einen Schwangerschaftstest!..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung