Frage von KingaPL, 210

Darf die Lehrerin mein Kleidung verbieten?

Hallo

ich bin 15 und am letzten samstag habe ich mir eine petiküre machen ich habe gestern und heute zum ersten mal meine neuen schuhe angezogen die offen sind, so dass man die füße sieht bei dem wetter kann sich jeder denken warum jedenfalls musste ich heute mit meiner lehrerin sprechen und sie hat mir verboten die schuhe anzuziehen weil solche schuhe mit absätzen will sie nicht in der schule sehen??

Ist das erlaubt? Ich habe eben schöne beine und füsse da ist doch klar das ich das zeigen will und die schuhe auch.

muss ich mit etwas rechnen? und sie hat mir auch kurze hosen verboten. ich verstehe das nicht. kann es sein das die alte frau neidisch ist?

wird sie meinen eltern bescheid sagen? weil die nicht wissen das ich die schuhe auch in der schule trage und keinen Ärger will. Warum passiert immer mir sowas?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von lillian92, 35

Was steht in der Schulordnung? Manche Schulen haben eine Art
Kleiderordnung, laut der Schuhe mit Absätzen, zu kurze Hosen oder zu
freizügige Tops etc (oder nur eines der genannten) verboten sind. Je nachdem kann oder kann sie dir das nicht in der Schule verbieten. Etwas anderes wäre es, wenn es sich um die Direktorin handeln würde. Die hat soweit ich weiß soetwas wie das Hausrecht.

Da die Lehrer aber nicht nur einen Bildungsauftrag sondern auch in gewisser Hinsicht einen Erziehungsauftrag haben, kann deine Lehrerin jederzeit deine Eltern verständigen, wenn ihr vorkommt, dass du dich übertrieben/eigenartig/sonst wie verhältst. Da kannst du gar nichts machen.

Wenn ich fragen darf: Wie alt bist du denn? Und wie hoch waren die Schuhe ungefähr?

Ich glaube nicht, dass die Lehrerin neidisch ist, sondern vielmehr um das Bild, dass du von dir zeichnest besorgt. Wenn ich mich so an meine Schulzeit erinnere (Gott, das klingt, als ob ich ewig alt wäre – dabei bin ich doch erst anfang 20! xD ), hatten die Mädchen, die unter 17-18 in der Schule mit Hotpants und hohen Schuhen rumgelaufen sind, so den Ruf als Schlampen, eben wegen der aufreizenden Kleidung. Ja, ich weiß schon, Slut-Shaming ist nicht die feine Art, aber ich kann mir kaum vorstellen, dass sich das in den letzten 5 Jahren so drastisch verändert haben sollte. Bei den Jungs kam das zwar "gut" an, aber einige haben das auch als Freifahrtsschein für niveauloses Verhalten gegenüber dieser Mädchen gesehen. Vielleicht will dich die Lehrerin vor genau diesem Verhalten schützen. Denk mal ein wenig darüber nach ;)

Kommentar von KingaPL ,

Angeblich darf man sowas nicht in der schule anziehen ich habe es jetzt aber auch nicht gelesen ich werde das aber nochmal machen.

ich hatte heute sowieso meinen schlimmsten tag ever wegen anderer kleinigkeiten ich habe meine klassenleherin extra gebeten nichts zu meinen eltern zu sagen, aber nein sie meint sie muss einen brief schreiben!

heute habe ich extra nur jeans und sneaker angezogen und heute wäre mein shirt zu kurz, dabei endet es genau da wo die jeans anfängt nur wenn ich mich strecke kann man meinen bauch sehen. ich meine bauch XD und ich bin echt schlank und kann mir das auch erlauben.

ich bin letzten Monat 15 geworden und so hoch waren die schuhe nicht ca. 10 cm absatz und eben sommerlich . Ich bin auch nur 165 cm groß.

Klar ist es schön, wenn man auch bei jungs beliebt ist. Ich bin aber bestimmt keine sch1ampe oder für irgendwas zu haben und ich mache das auch nicht wegen den jungs. warum muss ich da immer rechtfertigen?? Es ist warm drausen und ich finde es steht mir gut. 

Kommentar von lillian92 ,

Hey, ich bin selbst ein Mädl, ich weiß, dass es einem ein gutes Gefühl gibt, gut angezogen zu sein ;) Rechtfertigen musst du dich dafür (zumindest bei mir) erst mal gar nicht. Ich wollte dir auch garnichts unterstellen, sondern damit nur verdeutlichen, dass egal aus welchen Gründen man sich auf eine gewisse Weise anzieht, man auch immer in Betracht ziehen muss, dass man dafür von Außenstehenden beurteilt wird (fair oder nicht, unser Gehirn steckt Menschen gerne in Schubladen).

Ich muss ehrlich sagen 10 cm bei einer 15-Jährigen finde auch ich für die Schule etwas viel. Das kann man sich auf Events gönnen, aber für den Alltag doch etwas übertrieben.

Ob es dir steht, du dir das erlauben kannst, oder ähnliches, interessiert mich in diesem Text eigentlich nicht und darf auch für die Lehrerin kein Urteilskriterium sein, denn sie muss alle Schüler gleich behandeln. Das mit dem Shirt und der Hose ist dann doch wieder etwas übertrieben… Aber die Lehrerin scheint dich da schon auf dem Spicker zu haben.
Wie gesagt, ob du das darfst, steht in der Schulordnung (bekommst du im Sekretariat, manche Schulen haben sie auch auf der Schulhomepage). Alternativ kannst du auch mal einen Lehrer deines Vertrauens fragen, ob es in eurer Schule Kleidervorschriften gibt (so ganz neutral).

Wie gesagt, wenn deine Lehrerin meint, deine Eltern verständigen zu müssen, dann kann sie das jederzeit tun. Ich verstehe aber nicht, warum du da so Angst vor hast. Du gehst so außer Haus und kommst so wieder nach Hause, dh deine Eltern sehen es sowieso. Wenn deine Lehrerin damit zu deinen Eltern kommt, sollte das kein Thema sein, oder? ;)

Kommentar von KingaPL ,

Danke für deine anwort wenigstens mal jemand der mich versteht

ich werde mir mal diese Schulordnung ansehen. 

mein problem ist das ich auch probleme mit meinen eltern, vorallem meiner mama habe. ich bin halb deutsche und halb polin und die hälfte meiner familie legt auf religion viel wert oder zumindest tun sie so

jedenfalls habe ich mich ab und zu schon bei einer freundin ein zweites mal umgezogen, damit meine mutter es nicht sieht weil sie immer glaub ich will nur die jungs provozieren, was aber nicht stimmt

Antwort
von Januar07, 90

Die Schule ist keine Plattform für eine Modenschau!

Die Lehrerin ist ein verlängerter Arm der Schulleitung und führt deren Auftrag aus.

Du könntest Dir ja mal die Mühe machen, diese Schulordnung/Hausordnung durchzulesen. Ist ja schließlich kein Geheimpapier.

Kommentar von KingaPL ,

wo finde ich diese schulordnung? 

und mir geht es doch nur darum weil es einfach gut aussieht 

Kommentar von Januar07 ,

Die Schulleitung bzw. das Sekretariat gibt Dir bereitwillig Auskunft.

Antwort
von Lance3015, 55

völliger schwachsinn. ich finde lehrer haben da nichts zu sagen. wenns übertrieben ist, vllt, ok. aber keine kurzen hosen? ist doch viel zu heiß für lange hosen... unerträglich. bei uns sind manche mädels mit hotpants rumgelaufen, so kurz, dass man schon den arsch sehen konnte. damn war das hot haha, aber es hat sich auch nie jemand beschwert. wen interessiert sowas? 😂

Kommentar von KingaPL ,

ich finde das ja auch übertriegen. die lehrerin ist auch schon 30 oder so also vielleicht ist sie neidisch wiel sie sowas nicht anziehen kann.

Und wenn es so warm ist fühle ich mich nicht wohl sonst und außerdem kann ich mich auch sehen lassen

Kommentar von biggie55 ,


>kann es sein das die alte frau neidisch ist?<


>die lehrerin ist auch schon 30 oder so<

Alte Frau mit 30??

@KingaPL,

du bist wirklich noch ein Kleinkind.

...übrigens kann man sowas auch noch mit Ü30 anziehen.




Kommentar von KingaPL ,

Wieso kleinkind??? Und meine klassenlehererin hat schon ein eigenes baby die ist für mich alt mit 30 ist doch der spass vorbei 

Kommentar von Lance3015 ,

also 30 find ich nicht alt, aber relativ betrachtet ja eigtl schon, wenn man noch unter 20 ist, ist sie in dem fall "alt"

Antwort
von konstanze85, 101

Ach....wenn deine eltern dir verbieten diese schuhe in der schule zu tragen, weil sie wohl wissen, dass es unpassend ist, sind das keine alten, neidischen leute, aber die lehrerin soll eine sein?

Überleg mal, bevor du tippst-.-

Und wenn die hise zu kurz war, kann sie da auch was zu sagen. Zeig doch mal deinen eltern dein heutiges schuloutfit, dann bekommst du schon die richtige meinung

Kommentar von KingaPL ,

meine eltern sind sehr spiessig was sowas betrifft, deswegen will ich nicht dass sie meine eltern anruft. 

ich kann ja schlecht mit einem kartoffelsack in die schule gehen

außerdem sieht man so elegant mit den schuhe aus.

Kommentar von Timh2512 ,

Langer Text und trotzdem nicht die Frage beantwortet

Kommentar von konstanze85 ,

Beantworte du doch die frage. Deine antwort seh ich hier nirgends:)

Klar darf sie deine eltern anrufen, wenn sie es für richtig hält

Kommentar von KingaPL ,

kann ich rausfinden ob sie es macht oder kann ich das verhindern? meine mama gibt mir immer schnell verbote oder nimmt mir das iphone weg und das geht gerade gar nicht

Kommentar von konstanze85 ,

Du kannst sie fragen, sie bitten es nicht zu tun und ihr zusagen, dass du nicht mehr mit offenen absatzschuhen und zu kurzer hose zur schule kommst. Was anderes fällt mir nicht ein.

Kommentar von KingaPL ,

OK wäre natürlich blöd wenn ich da mit so hässlichen klamotten hin muss aber ich werde es morgen wohl so machen, denke ich bekomme sonst richtig ärger... :(

Kommentar von konstanze85 ,

Dem Anlass angemessen ist nicht gleich häßlich.

Kommentar von KingaPL ,

Nur warum lässt man das mich nicht selbst entscheiden was angemessen ist? Nur weil ich mich modisch kleide und dabei wohl fühle werde ich angegriffen und muss mich auch noch rechtfertigen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community