Frage von Brezzzy1107, 101

Darf die Lehrerin das machen?

Hallo und zwar besuche ich die 9. klasse einer Mittelschule. Ich kam neu auf eine Schule und alles war ganz gut bis ich dann mein Knie verletzt habe bzw die Kniescheibe ist verrutscht, mein Asthma hat sich verschlimmert usw. Aus dem Grund habe ich viele fehltage und hab mir gedacht ich möchte gerne die 9. klasse nochmal machen.. Ich habe Attestpflicht bekommen, eben weil ich so oft krank war und mir ging es echt nicht gut! Bin sogar mit Krücken in der Schule gewesen auf jeden Fall meinte die Lehrerin wenn ich weiter so mache, das ich dann keine Verlängerung bekomme. Darf sie das machen? Habe ja immer ein Attest vom Arzt/Krankenhaus gebracht und mir ging es echt nicht gut, das hat man mir auch angesehen lag teilweise tagelang im Bett. Habe jetzt Angst, dass ich die 9. klasse nicht nochmal machen darf..
Darf sie das machen

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von tbcob, 80

Wenn du immer Atteste hattest, brauchst du keine Angst haben. Deine Eltern sollten mal mit der Schulleitung reden, dass du die 9 Klasse nochmal machen willst.
Eigentlich sollte das kein Problem sein :)

Antwort
von DGsuchRat, 57

Geh zur Schulleitung. Die Lehrerin hat hierzu garnichts zu sagen.

Antwort
von SiViHa72, 15

Du hattest ja, sagst Du selber, immer Atteste. Also ist klar, Du hast nicht azus Jux und Dollerei blaugemacht.

Daher stimmt das nicht, Du darfst natürlich die Klasse schon wiederholen.

Ja, bei vielen krankheistbedingten Fehltagen SOLLTEST Du sogar!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten