Frage von Korkydaniel, 27

Darf Die Job Argentur Die Miete Erhöhen.ohne das Der Vermieter Das der Vermieter davon weiß.(bekommt ursrünlich mehr von der Jobargentur als der Mieter angibt?

Hallo eine frage ,zu Miete , ich bezihe normalerweise 420 miete seit 1.11.2013 .seit 2014 .Zieht die jobargentur mir 465 euro ab .habe heute Anwalt auch eingeschaltet. aber das ist vileicht nicht nur meine Frage . 417,50 Warm nebenkosten 350 aus Ne:57,50 wurden 73,00 aus Heitz.k.67,50wurden 42,00 Alles von der jobargentur gemacht. ich habe insg.eine summe normalbedürfniss. 417,50 gehabt aus deren wurden 465,00 Euro gemacht Im vertrag weiterhin vom Mieter 417,50 quasy weil das kalt jetzt angemessen seit 2016 .....ca 268 beträgt dürfte ich ja nur den betrag zwischen der 350 und 268 bezahlen . mh -aber trotzdem wird mir für 50 qu 465 abgezogen . verstehe ich einfach nicht mehr. selbt meine nebenkosten habe ich 148 eur wieder bekommen .bitte um hilfe wer das außrechnen kann.oder helfen LG Ky

Antwort
von sunnyhyde, 18

nochmal-du bist Mieter---was steht an miete in deinem vertrag? bezahlt das Amt die Miete oder bezahlst du das an deinen vermieter?

Kommentar von Korkydaniel ,

Nein Ich bezihe harz 4 .aber Ihrgendwie haben die mir 65 Euro mehr bezogen als sonnst .normal Miete war 417,50,,,Jetzt seit 2 Jahren habe ich insgesammt von Miete 465. und aus den zahlen die ich davor habe weis ich nicht aus welchen Grund Die sie mir erhöt haben.Aber ich habe nachgefragt bei der Jobargentur ,Sie Dürfen die miete nicht erhöhen .es sei den Sie berrichten das beim Vermieter.und das haben sie nicht .denn es gibt keine Veränderung .Und Die Assgeigen meinen es währe schon richtig .ich habe keine ahnung warum ich auf einmal Selberzahlen soll die 65 euro .wenn ich bewilligt worden bin das ich 417.50 als angemessen passt bei 50 qu.Jahreskosten waren 600Euro ca und ich weis nicht mals mehr weiter.ich schähme mich voll zum Anwald zu gehen .und ich habe noch nie in meinen 32 Jahren einen Anwald gebraucht.leider wohl doch .

Kommentar von sunnyhyde ,

du musst deinen vermieter fragen warum du 65,- mehr zahlen sollst und nicht das amt..das ist wichtig

Kommentar von Korkydaniel ,

Der ist ja selber Erstaund warum er so viel auf ein mal bekommt .das wustte er überhaupt nichts davon.und er hat da nix verendert.die müssen wenn dann die Heitzkosten auf einmal seperat abgerechnet haben von den nebenkostenabrechnung oder was auch immer .der Mieter hat mir das original eingereicht den Mietvertrag und ich trottel kann es mir bei der Jobargentur wieder holen weil ich es original eingereicht habe.aber er weigert sich ne kopie von sich zu geben und bei der jobargentur warte ich noch drauf .

Kommentar von sunnyhyde ,

das ist ja eine frechheit...sobald du alles hast ab zum anwalt..den musst du ja nichtmal bezahlen---viel glück

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten