Frage von zyxbot, 48

Darf die Firma beim Arzt Erkundigungen über Krankenstand einholen?

Ich war vor kurzem 6 Wochen krank. Nun habe ich beim Abholen von einem Rezept erfahren, dass sich meine Firma versucht hat sich bei meinem Arzt über meinen Krankenstand zu informieren. Natürlich hat mein Arzt auf die Schweigepflicht hingewiesen. Ist dies rechtens? Darf der Arbeitgeber in diesem Zeitraum beim Arzt Erkundigungen einholen?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Ursusmaritimus, 45

Der Arbeitgeber darf zu keinem Zeitpunkt Erkundigungen über deine Gesundheit/Krankheit beim Arzt einholen.

Das einzige was er darf...anfragen ob die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung so (Zeitraum) richtig ist.

Antwort
von Rollerfreake, 42

Der Arbeitgeber darf es versuchen, da der Arzt aber unter der ärztlichen Schweigepflicht staht, darf er dem Arbeitgeber keine Auskunft geben. 

Antwort
von rosenstrauss, 48

klar kann der arbeitgeber das versuchen, aber dein arzt hat richtig gehandelt und ihm eine abfuhr erteilt

Kommentar von Ursusmaritimus ,

Klar, ich kann auch versuchen beim Arbeitgeber in die Portokasse zu langen, das ist auch verboten.

Kommentar von KariKaiba ,

cooler vergleich =)

Kommentar von rosenstrauss ,

sehe ich auch so.....hahahaha

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten