Frage von Mistserx1, 116

Darf die EU einfach so über die Schweiz entscheiden?

Hier der Link

http://www.20min.ch/schweiz/news/story/Die-EU-will-Schweizern-das-Sturmgewehr-ve...

Ich bin 15 und mich regt das langsam ein wenig auf , das wir Schweizer uns von der EU rumkommandieren lassen.

Antwort
von voayager, 40

Es stellt sich ernsthaft die Frage, ob es gut für die Schweiz war, dem Schengen Abkommen beigetreten zu sein. Möglicherweise wäre Helvetia besser gefahren, wenn es sich dem entzogen hätte. Jedes Abkommen mit der EU bedeutet nun mal eine Einschränkung der eigenen Souveränität.

Antwort
von xo0ox, 51

20min hat das das Maul etwas vollgenommen. Es stimmt zwar das das Waffengesetzt im Schengen abkommen geregelt ist und die Schweiz dieses Abkommen auch unterschrieben hat.

Aber deswegen müssen wir nicht direkt unsere Gesetze ändern, wenn wir es aber nicht tun können wir nicht mehr vom Schengen Abkommen profitieren.

Antwort
von Interesierter, 82

Die Schweiz ist dem Schengen-Raum beigetreten. Dadurch hat die Schweiz einige EU-Gesetze akzeptiert, darunter auch das Waffenrecht.

Wollte die Schweiz ihr eigenes Waffenrecht wieder einführen, müsste sie aus den Schengen-Verträgen wieder aussteigen. Das aber möchte die Schweiz auch nicht.

So oder so, die Schweizer werden sich entscheiden müssen.

Und seien wir doch mal ganz ehrlich, hältst du es für vernünftig, wenn jeder Reservist ein Sturmgewehr zuhause im Schrank stehen hätte? Ich kann an dieser Vorstellung keine Vorteile entdecken.

Kommentar von Pestilenz2 ,

Ist jetzt aber nicht so das viel über "waffenvergehn" aus der schweiz gehört hätte.

Kommentar von Interesierter ,

Das mag sein, aber es ändert nichts daran, dass mir unwohl wäre, wenn jeder meiner Nachbarn ein Sturmgewehr im Schrank stehen hätte.

Kommentar von Pestilenz2 ,

Wiso, du hättest ja auch eines.

Kommentar von Goodnight ,

Oh doch, bei uns in der Nähe in Zürich- Höngg auf der Busshaltestelle die 16-ährige die nur mit ihren Freund auf den Bus gewartet hat ist tot, weil ein Idiot auf dem Höggerberg allein Krieg gespielt hat. Was denkst du wie viele Frauen von ihren Männern mit dem Gewehr bedroht werden?! Da gibt es mit der Ex Skifahrerin doch die tödliche Geschichte.

Waffe und Munition gehören nicht mehr generell in jede Wohnung. 

Kommentar von Pablo1949 ,

Ja genau niemand sagt uns, was wir zu tun haben ausser wir 👏🏻

Kommentar von Weinberg ,

Da die EU seit etlichen Monaten zahlreiche Regelungen, auch die Schengen-Verträge, missachtet, ist es mehr als unverschämt, die Schweiz auf deren Einhaltung zu drängen.

Ausserdem schaut´s eh so aus, als würde sich die - jetzige - EU in absehbarer Zeit auflösen......

Kommentar von Interesierter ,

An welcher Stelle missachtet die EU die Schengen-Verträge. Ich bitte dich, mir diese Punkte aufzuzeigen. Diese Behauptung ist eine sehr schwache Rechtfertigung.

Wie lange die EU noch Bestand haben wird, wissen wir alle nicht. Offenbar hast du schon einen Blick in die Glaskugel geworfen und weisst mal wieder mehr, als alle Anderen.

Antwort
von jottlieb, 38

Wenn es dir so gegen den Strich geht, dann kannst du ja dafür Stimmung machen, dass die Schweiz aus den Schengenverträgen austritt. Dann dürfen die ganzen Schweizer Einkaufstouristen, die in EU-Ländern einkaufen, erstmal jeweils ein Visum beantragen und sich auf lange Grenzkontrollen in beide Richtung einstellen.

Ob man das wirklich will?

Antwort
von rofl07, 58

Die EU darf nicht über die Schweiz entscheiden, da die Schweiz noch nicht mal Mitglied ist. Ist doch so, als wenn ein Club, in dem du nicht Mitglied, bestimmen will, was du darfst und was nicht. Natürlich darf die Schweiz selbst entscheiden, ob sie Sturmgewehre benutzen oder nicht. Ist doch genauso, als wenn eine Gemeinschaft, der du nicht zugehörst, dir sagt, dass du keine Waffen besitzen darfst, obwohl du es gesetzlich darfst (mit Waffenschein), ich hoffe, ich konnte dir helfen.
Gruß rofl07

Kommentar von Interesierter ,

Grundlage dieser Verordnung sind die Schengen-Verträge. Diesen ist die Schweiz beigetreten. Folglich hat die Schweiz auch diese Verträge umzusetzen.

Kommentar von rofl07 ,

Das stimmt allerdings.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community