Frage von Eccardo,

Darf die Entziehung der Fahrerlaubnis wegen Alkohols in einem Polizeil. Führungszeugnis stehen?

Am Liebsten wäre mir, ein User in ähnlicher Situation würde mir die Frage beantworten. Fahrerlaubnis entzogen vor ca. 1 1/2 Jahren. Keine Neubeantragung. Heute beim Bezirksamt das (einfache) Polizeiliche Führungszeugnis beantragt.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von bienemaja79,

In das Polizeiliche führungszeugnis wird alles eingetragen was über dich aktenkundlich festgehalten wird.. Kannst du hier nachlesen: http://www.ra-dr-gross.de/dokumente/BAFOEG/FuehrungszeugnisundBuneszentralregiste_r.pdf

Antwort
von Sceptic,

Ja, weils keine Ordnungswidrigkeit, sondern ein Straftatbestand ist.

Antwort
von BenJoshua,

Im Führungszeugnis, welches für Behörden ausgestellt wird, wird der Entzug der Fahrerlaubnis in diesem Falle eingetragen werden. Einen Jagdschein zum Beispiel würdest du dann nicht mehr bekommen.

Antwort
von AnnikaK74,

Auf alle Fälle.

Antwort
von newcomer,

nicht darf, muss!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten