Darf Deutschland auch aus der EU austreten oder geht das nur alle paar Jahre?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ne, De könnte praktisch jetzt sagen daß Ende mit dem Spuk ist und dann hat sichs erledigt. Der Austrittsprozess wird natürlich nicht innerhalb von ein paar Tagen zu vollführen sein. Das würde dann schon Monate, wenn nicht, Jahre dauern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ginge schon, aber nach den aktuellen Umfragen, sind nur 14 % der Deutschen der Ansicht, das die EU uns mehr Nach- als Vorteile bringt. 38 % denken es gleicht sich aus udn 45 % denken, dass es eher Vorteile hat.

Eine Mehrheit bei uns wäre also gegen einen Austritt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wäre nicht verboten.
Wenn Deutchland den Preis dafür zu bezahlen bereit wäre.

Da Deutschland am Kapital der EZB mit 27% haftet, eben so am EFSF und ESM, na sagen wir so um 3 Billionen Euro, könnte Deutschland im Hieb 1 Billion Euro mehr Schulden schonmal haben, so als Mitgift für seinen Austritt.

Es könnte auch schlimmer kommen, keine Frage und Deutschland zahlte die gesamte Zeche,dahin geht gerade die Veranstaltung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Theoretisch geht das jederzeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?