Frage von JohZi, 68

Darf der Vermieter wärend der Kündigungsfrist (Mieter ist schon ausgezogen ) die Wohnung schon Renovieren?

Antwort
von Rockuser, 64

Nein. Der darf die Wohnung nicht Renovieren, wenn Du damit nicht einverstanden bist und volle Miete bezahlst. Wenn Du allerdings die Schlüssel schon Übergeben haben solltest, wird das schwierig, da gegen anzugehen.

Kommentar von albatros ,

... in dem Falle bräuchtest ab Beginn der Arbeiten keine Miete mehr zahlen bzw. könntest diese zurückfordern.

Kommentar von Rockuser ,

Das weiß ich nicht genau. Aber man muss allgemein immer die Miete bis zum Vertragsende zahlen, auch wenn man aus eigenem Interesse die Schlüsselübergabe vorverlegt hat. Ob der Vermieter ohne Ausgleich den Vorteil nutzen darf, kann Ich nicht sagen.

Antwort
von albatros, 52

... in dem Falle bräuchtest ab Beginn der Arbeiten keine Miete mehr zahlen bzw. könntest diese zurückfordern.

Antwort
von Fantastica, 68

Wenn der Mieter damit einverstanden ist und vielleicht sogar der Schlüssel schon übergeben wurde - warum nicht? Das ist eine Sache, die man am besten im persönlichen Gespräch klärt.

Antwort
von aribaole, 36

Renovieren nach Schlüsselübergabe .. ja.
Vermieten ... nein!

Antwort
von schleudermaxe, 39

... und wie bitte soll er in den Mietgegenstand kommen, wenn er doch noch gar keine Schlüssel hat?

Antwort
von robi187, 58

solange die miete bezahlt wurde oder noch keine übergabe gemacht wurde hat der vermieter die wohnung nicht zu betreten.

Antwort
von kenibora, 56

Bist Du zufällig der ausgezogenen Mieter? Kenne den Mietvertrag nicht, auch die Abmachungen folglich nicht!

Kommentar von JohZi ,

Ich bin zufällig der Vermieter und es gab eine Mündliche Absprache das ich die Wohnung herrichten darf aber leider konnte man sich plötzlich nicht mehr erinnern. Es gibt nicht nur Schwarze Schafe unter den Vermietern. Und eines ist mir jetzt klar :

Alles nur noch schriftlich. Aber letztendlich haben wir uns doch noch geeinigt.

Antwort
von Dunkerjinn, 56

Das ist mal eine echt interessante Frage, obwohl sie letztlich - wegen der Tatsache, dass die Wohnung ja leer ist - irrelevant ist. Warum sollte der Ex-Mieter was dagegen haben, das wiederspräche ja jeder Vernunft!

Ich habe keine Ahnung, würde vermuten, dass sie das formal nicht darf, aber ich bin gespannt!


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community