Frage von manja50, 19

darf der vermieter während der kündigungszeit in meine wohnung um weitreichende instandhaltungsarbeiten auszuführen?

unser Vermieter hat uns nach 6 Monaten Mietzeit in denen wir in einer Baustelle leben mussten und in der wir sehr viel selbst Handwerklich erledigt haben wegen Eigenbedarfs gekündigt.Die Kaution wurde übrigens auch in das Haus investiert um Baumaßnahmen zu finanzieren.Erst hieß es nach 4 Wochen er verkauft das Haus und wir könnten wohnen bleiben,nun das.Darf er eigentlich während der Kündigungszeit in unsere Wohnung um weitreichende Sanierungsmaßnahmen durchzuführen,die er bis jetzt nicht fertig bekommen hat ,sollten eigentlich bei Einzug abgeschlossen sein um nach unserem Auszug mit den Umbaumaßnahmen fertig zu sein und selbst ein zu ziehen?

Antwort
von Kamihe, 3

Das darf er nicht ohne ihr Einverständnis. Das ist Hausfriedensbruch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten