Frage von DankbareBlume, 51

Darf der Vermieter meinen Untermieter / danach Nachmieter schon vorher in die Wohnung lassen?

Auf jedenfall wollte ich gestern alle Verträge und schlüsselabgabe mit meinem Untermieter machen dann hab ich erfahren das mein Vermieter zusätzlich noch ein Schlüssel von meiner Wohnung hat und diesen schon ihm ausgehändigt hat.. Ohne das ich was davon wusste..

Jetzt frag ich mich ob ich das so hin nehmen muss ..in der Hoffnung das der Untermieter jetzt trotzdem alles schön brav unterschreibt und sich an Abmachungen haltet oder kann ich dadurch auch den Vermieter zur Rechenschaft ziehen

Antwort
von LiselotteHerz, 51

?? wie jetzt, vorher reinlassen? In einer Mietwohnung darf nur wohnen, der einen Mietvertrag unterzeichnet hat. Ausnahmen: Man darf bis zu 6 Wochen Besuch haben, das kann einem der Vermieter nicht verbieten. Alles was darüber hinausgeht, kann als Untervermietung angesehen werden und das muss der Vermieter nicht dulden. lg Lilo

Kommentar von DankbareBlume ,

Tut mir leid das der Text so ankam .. Bin momentan nur mit Handy ausgestattet..

Auf jedenfall wollte ich gestern alle Verträge und schlüsselabgabe mit meinem Untermieter machen dann hab ich erfahren das mein Vermieter zusätzlich noch ein Schlüssel von meiner Wohnung hat und diesen schon ihm ausgehändigt hat.. Ohne das ich was davon wusste..

Jetzt frag ich mich ob ich das so hin nehmen muss ..in der Hoffnung das der Untermieter jetzt trotzdem alles schön brav unterschreibt und sich an Abmachungen haltet oder kann ich dadurch auch den Vermieter zur Rechenschaft ziehen ?

Kommentar von macqueline ,

Es ist leider immer noch nicht klar, was dein Problem ist. Was meinst du mit Untermieter? Hattest du mit ihm einen Untermietvertrag? Oder wohnte er in einer separaten Wohnung unter dir? Wieso wolltest du Verträge und Schlüsselabgabe mit dem Untermieter machen, einen Mietvertrag und Schlüsselabgabe gibt es doch üblicherweise zwischen Vermieter und Mieter? Welche Abmachungen gibt es zwischen dir und dem Untermieter?

Antwort
von lastgasp, 33

Leider ist Deine Frage missverständlich, um es ganz vorsichtig auszudrücken.

Vor dem Mietvertragsende hat Dein Vermieter nicht zu entscheiden, wer sich in Deiner Wohnung aufhält.

Alles weitere kann man nur beantworten, wenn Du einige verständliche Sätze auf die Reihe bekommst.

Antwort
von Hitmangerst, 38

Guten Morgen, wenns dein Untermieter ist dann läuft dann teilst du das Objekt mit ihn und somit hat er von dir die Zugangsberechtigung. Wenn es ein Nachbar ist der unter dir wohnt ist das kein Untermieter sondern eine fremde Person die keinen Zutritt hat solange du diese Wohnung gemietet hast. Nachmieter sind dann erst in die Wohnung zu lassen wenn du ausgezogen bist. Allerdings darf der Vermieter nach vorheriger Terminvereinbarung eine Wohnungsbesichtigung machen und darf einen Zeugen dabei haben ob es sich dann um diese Person handelt bleibt den Vermieter überlassen. Mfg

Antwort
von meini77, 34

Wenn Du mal genau schreiben würdest, wie die Situation ist, könnte man Dir auch eine vernünftige Antwort geben.

Ich gehe mal davon aus, daß Du die Wohnung gekündigt und übergeben hast. Nach erfolgter Übergabe darf der Vermieter die Wohnung an den Nachmieter übergeben, wenn er will.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community