Frage von DKorb, 31

Darf der Vermieter einfach Gegenstände in meine Wohnung stellen?

Hallo,

ich habe meine Mietwohnung fristgerecht (3 Monate) gekündigt. Die Frist endet am 31.8. dieses Jahres. In dieser Wohnung befinden sich noch Möbel von mir, u.a. meine Küche. Ich habe dem Vermieter einen Schlüssel überlassen, damit dieser flexibel potentielle Nachmieter in die Wohnung bringen kann, da meine neue Wohnung ca. 500 km entfernt ist und ich dementsprechend nicht immer da sein kann. Bei einem kürzlichen Besuch Ende Juli stelle ich fest, dass der Vermieter unerlaubt und ohne meine Zustimmung Möbel in die Wohnung gestellt hat. Ist das zulässig? Kann ich die Letzte Mietzahlung auf dieser Grundlage verweigern? Danke für die rasche Antwort.

Expertenantwort
von johnnymcmuff, Community-Experte für Mietrecht & Vermieter, 27

Bei einem kürzlichen Besuch Ende Juli stelle ich fest, dass der Vermieter unerlaubt und ohne meine Zustimmung Möbel in die Wohnung gestellt hat. Ist das zulässig?

Nein, das ist nicht zulässig. Er darf lediglich Besichtigungen durchführen.

Kann ich die Letzte Mietzahlung auf dieser Grundlage verweigern? 

Das ist leider auch nicht zulässig.

Du könntest das Entfernen der Sachen und die Herausgabe der Schlüssel verlangen, jedoch müsstest Du Besichtigungen ermöglichen.

Ich würde da wegen einem Monat jetzt nicht auf die Barrikaden gehen.

LG

johnnymcmuff

Expertenantwort
von Gerhart, Community-Experte für Mietrecht, 27

Der Vermieter darf das nicht. Du kannst ihn auffordern die Möbel aus der Wohnung zu nehmen und dir den Schlüssel zuzusenden. Schickt er den Schlüssel nicht dann bist du ein zahnloser Tiger. Du wirst bis Mietende nichts mehr ausrichten. Mietminderung ist Quatsch, da du nichts kontrollieren kannst und im September keine Miete mehr bezahlst.

Expertenantwort
von albatros, Community-Experte für Mietrecht, 14

Da noch von dir Möbel in der Wohnung stehen, ist es nicht möglich nun für August keine Miete wegen des Einstellens mehr zu zahlen. Versuche dich mit ihm zu einigen, dass er (je nach Ausmaß bzw. Umfang der eingesekllten Möbel) eine Mietnachlass einräumt.

Antwort
von ludpin, 31

Es war ein Fehler ihm den Schlüssel zu geben. Du zahlst bis Ende Aug. Erst danach darf er die Wohn. zur Besichtigung nutzen. Hoffentlich wird deine Gutmütigkeit auch nicht noch zusätzlich bestraft, in dem er nicht die Kaution zurückzahlt.
Ein Streit wegen der letzten 4 Wochen lohnt nicht.

Antwort
von domsen23er, 30

Ich würde sagen das er das nicht ohne dein Einverständnis darf aber ihm deswegen für den Monat die komplette Miete zu streichen wirst du bestimmt auch nicht dürfen ! VL. könnt Ihr euch ja auf eine Mietminderung einigen.

Kommentar von Gerhart ,

Auf Mietminderung wird sich nicht geeinigt. Der Mieter setzt sie durch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten