Frage von Xiient, 39

Darf der Vermieter die Internet Zugang beschränken (zB: PSN) wenn ich dafür auch bezahle und im Vertrag steht nix daruber?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Mietrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Suzuki4646, 39

Das ist nicht dein Vermieter! Die psn war bis vorhin in Wartungsarbeit also hatten wir alle das Problem

Antwort
von unpolished, 35

Dein Vermieter hat deinen PSN-Zugang sicherlich nicht beschränkt. 

Es gab einen DDoS-Angriff auf einen wichtigen DynDNS-Dienst, weshalb zahlreiche Seiten ausgefallen sind. Auch das PSN-Netzwerk ist betroffen! 

http://www.playnation.de/spiele-news/playstation-network/offline-wegen-stoerung-...

Kommentar von 123akw ,

Das haben wir auch gemerkt.... bei uns ist aber wieder alles am laufen :)

Antwort
von data2309, 29

was hat der vermieter mit deinem internetzugang zu tun?

schlieslich hast DU den vertrag mit dem internetanbieter abgeschlossen!

Kommentar von Xiient ,

Ich lebe in einen Wohnheim

Antwort
von RainTager, 24

DU hast doch ein Internetvertrag gemacht, nicht er. Der Vermieter hat GAR kein Recht sich einzumischen. Und wahrscheinlich stellst du diese Frage, weil du dich nicht mehr mit PSN verbinden kannst :D Die Server sind momentan überlastet ( wahrscheinlich DDOS-Attacke ).

Antwort
von 123akw, 23

Was hat denn der Vermieter mit deinem Internetzugang zu tun?????? Und wie soll er denn überhaupt da was "beschränken"??????? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten