Frage von lambo21, 156

Darf der Staat/Anwalt mein Eigentum konfiszieren?

Hallo, ich habe leider eine Trennung meiner Eltern zu verkraften und mache mir Sorgen dass man mir auch noch mein Eigentum nehmen kann,da meine Mutter rausgeschmissen wurde und jetzt noch Dinge aus unserer Wohnung (mein Vater und ich),verlangt.Sie erzählte mir dass jemand kommen wird und bestimmte Dinge konfiszieren wird die dann meine Mutter bekommt.Jetzt nach der Aufklärung meine Haubtfrage: Dürfen sie z.b meinen Fernseher oder mein Handy konfiszieren? Bitte um Rat von jemandem der vieleicht Ahnung davon hat. Danke :-)

Antwort
von Sonnenstern811, 57

Vor allen Dingen wäre es erst mal wichtig zu erfahren, mit welchem Recht deine Mutter aus der Wohnung "rausgeschmissen" wurde. Ein ziemlich ungewöhnlicher und nicht gerade sehr schöner Vorgang.

Es kann auch nicht einfach "jemand kommen und Dinge konfiszieren". Was sagt denn dein Vater dazu?

Antwort
von Ekztelaj, 71

Dein Eigentum hat nix mit dem gemeinsamen Haushalt deiner Eltern zutun. Also nein.

Antwort
von Questionianer, 58

"Dir gehören" tut es tatsächlich nur, wenn du es bezahlt hast. Wenn deine Mutter mit Kassenzetteln, die ihren Kauf belegen, um die Ecke kommt, kann es als Ihrs angesehen werden.

Antwort
von MeWithAChance, 104

Bevor deine Mutter euch irgendetwas wegnimmt, muss sie dem Staat (mit dessen Unterstützung das geschehen würde) beweisen, dass sie diese Dinge gekauft hat - d.h. Rechnung vorlegen. Kann sie das nicht, dann wird euch auch nichts weggenommen. Zudem glaube ich nicht, dass dies nicht ohne Voranmeldung (also einen Brief) geschehen wird. Sollte das wirklich so bei euch eskalieren, sollte dein Vater einen Rechtsanwalt einschalten...

Antwort
von Stadtreinigung, 50

Trennung mit deinen Eltern hat nichts mit dir zu tun,du bist aussen vor

Antwort
von archibaldesel, 51

Nein, das ist Unfug.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten