Frage von Kaoru74, 50

Darf der neue Arbeitgeber Daten verlangen ohne, dass ich den Vertrag vorher einsehen konnte?

Ich werde im Juli einen Job anfangen und mache im Moment Probearbeit. Der Arbeitgeber verlangt jetzt schon eine Kopie von meinen Personalausweis, Meldebestätigung d. Krankkasse, mein Sozialversicherungsausweis usw., obwohl ich den Arbeitsvertrag noch gar nicht gesehen habe. Darf ich verlangen den Vertrag vorher einzusehen?

Danke im voraus.

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Kaoru74,

Schau mal bitte hier:
Arbeit Vertrag

Antwort
von Anna1230, 14

Es ist bei vielen Firmen ganz normal das sie die Unterlagen vorher verlangen. Bei unserer Firma ist es so das diese Unterlagen in Kopie mit in die Personalakte kommen. Es wird nicht mal eine Aviso durchgeführt bevor nicht mindestens eine Kopie vom Personalausweis und der Krankenversicherungskarte sowie Meldezettel vorliegt. Mit diesen Unterlagen wird dann der Personalstamm angelegt und die Personalnummer für später vergeben. Dient also einzig und allein der Absicherung des Arbeitgebers. Und ist wie gesagt nicht ungewöhnlich.

Antwort
von FrauJessica, 32

Er kann keinen Arbeitsvertrag ohne deine persönlichen Sachen erstellen.

Alleine schon die Daten am Anfang:

Arbeitsvertrag zwischen Firma XY, Adresse

und Arbeitnehmer ???

Ja Arbeitnehmer wer? und wo wohnt er?

Wie soll er das wissen ohne deinen Personalausweis?

Kommentar von Kaoru74 ,

Mein alter Arbeitsgeber hat mir den Arbeitsvertrag vorgelegt und ich hatte das ganze Zeug (Perso usw.) dabei und habe es per Hand eingetragen.

D.h. der brauchte die Sachen nicht vorher und ne Kopie vom Perso brauchte er auch nicht, er hat sich das nur mal angeguckt.

Kommentar von FrauJessica ,

Ob das so viel seriöser ist? Ich weiß nicht. Sowas habe ich wirklich noch nie gehört.

Kommentar von Kaoru74 ,

Mein alter Job war in einer Augenklinik, somit sollten die schon seriös genug sein.

Kommentar von FrauJessica ,

Wie gesagt, ich bin Personalleiterin und habe wirklich noch nie einen AV gesehen der handschriftlich nachgefügt wurden. Wenn du deinen AG nicht vetraust oder erst den AV sehen willst, dann solltest du ihn um ein blanko AV bitten.

Kommentar von Kaoru74 ,

Naja, wie es aussieht regeln Firmen Dinge unterschiedlich. Bisher, in all meinen Arbeitsverhältnissen, habe ich handschriftlich die Daten eingetragen. In Hotels, in Restaurants, bei einer Zeitung als Austrägerin...

Somit ist mir das vorige Einfordern der Daten absolut unbekannt.

Kommentar von FrauJessica ,

Ok dann kann ich deine Bedenken nachvollziehen. Wie gesagt, frage nach einem blanko AV :)

Viel Erfolg

Antwort
von EuleVanDark, 44

Weiß ich nicht, aber klingt demnach so, als würde er dich einstellen wollen.

Kommentar von Kuestenflieger ,

es gibt leider immer wieder leute die das einfache nicht begreifen !

Kommentar von EuleVanDark ,

Es gibt leider immer wieder Leute die anderen Meinungen nicht akzeptieren!

Kommentar von Kaoru74 ,

Das weiß ich, dass er mich einstellen will. Mir ging es um was anderes.

Kommentar von EuleVanDark ,

Ich denke, dass es dort keine Probleme geben wird, wenn du höflich darum bittest.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten