Frage von Playerboy13, 79

Darf der Nachbar gelbe Säcke an meine Fassade stellen?

Hallo liebe Community,

die zu beantwortende Frage steht oben. Die Details sehen wie folgt aus. Meine Rentnernachbarn fegen Laub und stellen die gelben Säcke an meine Fassade. Als ich nun höflich fragte wieso das denn so sei und sie das nicht mit mir absprechen, antworteten sie, dass das neben meiner Fassade (dort steht eine Wiese) nicht mein Grundstück sei und dass wenn sie darauf kacken würde, mich das auch nicht zu interessieren habe. Sie meinte weiterhin, dass das mit dem örtlichen Ordnungsamt abgesprochen wäre. Nun habe ich morgen vor beim Ordnungsamt deshalb anzurufen und das zu klären (mir ist klar, dass es sich bei der Wiese um öffentliches Grundstück handelt, jedoch hat niemand Sachen an meine Fassade zu stellen, oder sehe ich das falsch?)

Würde mich über jegliche Art von Ratschlägen und Aufklärungen Eurerseits freuen.

Danke im Voraus.

Antwort
von peterobm, 61

sei nicht so empfindlich, wenn allerdings ein Schaden entsteht, ist der Gute in der Pflicht. 

kann er auch mit Abstand ablegen, wäre besser

Antwort
von LouPing, 36

Hey Playerboy13

Du bist Student und Hausbesitzer mit Inkasso-Erfahrungen (laut einem älteren Beitrag von dir)? Ich erlaube mir zu zweifeln. 

Als Mieter steht es dir nicht zu die Nachbarschaft zu erziehen, lediglich der Hausbesitzer kann seinen Unmut bezüglich der gelben Säcke verkünden. 

Du zahlst die Miete für deinen Wohnraum- das restliche Gebäude inklusive Fassade und Grundstück gehen dich nichts an. Du verfügst hier über keinerlei Rechte. 

Antwort
von AnglerAut, 55

Gelbe Säcke, kein Gewicht, kein Schmutz, keine Beschädigung deines Eigentums.

Wenn deine Fassade an der Grundstücksgrenze gebaut ist, denke ich nicht, dass du hier irgendeine Handhabe hast.

Antwort
von eni70, 38

Na ihr pflegt ja einen feinen Umgang miteinander! 

Hier wird nicht klar wo die Säcke stehen? Angelehnt an dein Haus, aber stehend auf öffentlichem Weg/Wiese? Wie lange denn? Und was ist drin, nur Laub oder üblicher Gelber Sack-Müll? 

Ist wirklich am besten das Ordnungsamt anzurufen, bevor ihr euch wegen sowas zerstreitet. Dann heißt du auch Bescheid und kannst bei Unbehagen am besten gleich mit dem Sachbearbeiter eine Alternative besprechen.

Dann würd ich an deiner Stelle aber auch mal mit den Nachbarn "einen Schnapps" trinken, am besten bei der nächsten Kehraktion, nicht das wegen   ein bisschen Laub der nachbarschaftliche Frieden in die Brüche geht.

Antwort
von dogmama, 32

hat niemand Sachen an meine Fassade zu stellen, oder sehe ich das falsch?

man kann sich auch über alles aufregen! Mir scheint, Du suchst nur Streit!

solange meine Fassade keinen Schaden nimmt, ist es mir egal wer und was sich daran anlehnt!

Antwort
von Pilzlisammler, 38

Ich frage mich warum das so derart störrt, dass da gelbe Säcke stehen. Na und? brauchst dich gar nicht erst wundern wenn plötzlich ein Nachbarstreit entsteht wegen einer solchen kleinigkeit!

Antwort
von marit123456, 31

An die Fassade des Wohnhauses, in dem du als Student eine Wohnung gemietet hast?

Ich frage mich, ob du auch ernsthafte Probleme im Leben hast, oder das Aufregendste derart belangloses Zeug ist.

Antwort
von coding24, 27

Was für ein Kindergarten ...

Antwort
von jimpo, 16

Bist Du Mieter oder Besitzer?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community