Darf der Mieter einfach die Miete des untermietvertrags erhöhen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Neuer Vertrag - neue Miete

Das ist keine Mieterhöhung im Sinne der rechtlichen Bestimmungen, sondern Vertragsfreiheit.

Du hast mit Deinem Vermieter so ausgehandelt, akzeptiert und unterschrieben, fertig.

Was der Vormieter gezahlt hat oder nicht ist völlige egal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was dein Vormieter bezahlt hat ist irrelevant. Mit jedem neuen (Unter)Mieter kann auch der Mietpreis neu ausgehandelt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sarina2407
06.02.2016, 11:46

Aber es muss doch zuvor mit mir abgesprochen werden ? 

0

Kaution für Möbel...???? Kaution bekommst Du doch zurück! Für Möbel ist überall Miete zu bezahlen. Kaution ist keine Miete! Bevor Du einen teuren Anwalt nimmst, erkundige Dich. Es gibt auch Mieterschutzvereine o.ä.! Musst und solltest Deinen Mietvertrag vorlegen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung