Frage von Kuscheldecke3, 44

Darf der Lehrer uns einfach so eine 6 geben?

Hi, Ich durfte die ganze Woche nicht zur Schule, da ich eine schlimme Grippe habe. Da meine beste Freundin mich ,trotz meines Rates nicht zu kommen, besucht hat, ist sie jetzt auch etwas krank und war heute auch nicht in der Schule. Heute mussten ich und ein paar andere Freunde von mir (unter anderen meine beste Freundin die das Plakat und die Texte hat) ein Referat halten. Da meine restlichen Freunde somit kein Plakat und keine Texte hatten, konnten sie das Referat nicht halten. Unsere Lehrerin gab uns daraufhin für das 'Referat' eine 6 und wir dürfen das nicht nachholen. Darf meine Lehrerin das ? Danke im Voraus ! Lg Kuscheldecke3

Antwort
von maryberry97, 44

Wenn ihr einen Attest habt und euch morgens auch krankgemeldet habt, kann sie euch auf jeden Fall keine 6 geben. Eigentlich hätten die anderen die Plakate bei deiner Freundin abholen müssen, aber wenn sie sich dabei hätten anstecken können ist das auch sinnlos. Geht zu einem Lehrer eures Vertrauens wenn ihr wieder gesund seid und bittet ihn um Hilfe. Falls ihr das Referat nicht mehr halten dürft, könnt ihr dem Lehrer ja vielleicht eine schriftliche Ausarbeitung des Referats abgeben.

Antwort
von Answerer23456, 34

Hey,

Ich bin mir nicht sicher aber ich glaube dass man nicht einfach so ne 6 geben darf.(Bin mir aber nicht sicher also verlass dich nicht drauf ;) ) Denn grundsätzlich gibt man eine 6 nur bei Leistungsverweigerung.(zumindest bei Referaten).

Mein Rat: sprich mal mit der Lehrerin darüber ob ihr das nicht nachholen dürft. Und wenn es heißt Nein,frag noch mal nen anderen Lehrer.

Wie gesagt ich bin mir nicht sicher.

Ich hoffe das hilft dir weiter.

Gruß Answerer23456

Antwort
von berlina76, 40

Ja kann sie, denn das Ihr Krank seid entbindet die anderen beiden nicht von Ihrer Pflicht. Sie hätten das Referat ohne euch ausarbeiten müssen. 

Es hätte dann aber sein können das die Noten nur an die anderen geht und Ihr ein neues Referat bekommen hättet.

Antwort
von Messkreisfehler, 38

Ja, ihr habt die Leistung nicht erbracht.

Dann hätte deine Freundin euch informieren müssen und ihr hättet das Plakat bei ihr abgeholt.

Kommentar von Kuscheldecke3 ,

Wir konnten diese ja nicht leisten, weil ich ja krank bin. 

Wenn ich ein ärztliches Artest vorlege, dürfen wir es dann nachholen? 

Kommentar von Messkreisfehler ,

Wenn Du ein ärztliches Attest hast dann kann dir der Lehrer keine 6 geben, die anderen die nicht krank waren haben aber Pech, bei denen ist die 6 gerechtfertigt. Ein "Recht" aufs nachholen habt ihr nicht.

Expertenantwort
von latricolore, Community-Experte für Italien, Italienisch, Deutsch, Sprache & Schule, 14

Manche sollten echt den Beruf wechseln...

Ein Lehrer sollte nicht nur Wissen vermitteln können - Empathie gehört auch dazu, und ein gerüttelt Maß an Verständnis für Kinder/Jugendliche.
Wo ist das Problem, ein Referat später halten zu lassen, wenn 2 krank sind?
Sorry für euch!

Antwort
von Vyled, 36

Für alle, die nicht entschuldigt sind, DARF die Lehrerin eine 6 geben. 

Nur die, die entschuldigt sind, darf sie an der stelle nicht benoten oder muss die 6 streichen wenn sie nachträglich entschuldigt werden.

Wenn aber Schüler da waren, die dann GAR NICHTS machen, so nach dem Motto die anderen waren ja nicht da, dann haben die halt eine 6 für nicht erbrachte Leistung! Wenn die Schüler irgendwas gemacht hätten, hätten sie ja zumindest IRGENDWAS vorlegen können und wenn es nur aus dem Kopf reden wäre

Kommentar von Kuscheldecke3 ,

Das Referat haben wir ja gemacht mit allen drum und dran

Kommentar von Vyled ,

Dann hätte die Schüler, die da waren ja was machen können, ihren Teil oder zumindest etwas vorlesen oder erzählen

Antwort
von HMilch1988, 30

Ihr seid in der Verantwortung euch Informationen zu beschaffen (Hol- und Bringschuld). Schätze mal schon, dass er das kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten