Frage von fly456, 125

Darf der Lehrer mir eine "rote Karte" geben, wenn ich mich weigere meine Jacke auszuziehen?

Darf der Lehrer mir eine "rote Karte" geben, oder mich aus dem Unterricht werfen wenn ich mich weigere meine Jacke auszuziehen weil ich mich ritze?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Constans, 78

Keine Ahnung was eine rote Karte sein soll, aber wie du dich anziehst ist deine Sache, wenn deine Schule keine Speziellen Regeln dafür hat. Ich hätte mich da beim Direktor beschwert, denn immerhin hast du ein Schulpflicht und möchtest am Unterricht teilnehmen. Und der Lehrer verletzt seine Pflicht bzw. macht er seinen Job nicht richtig, wenn er sich weigert dich zu unterrichten und dich raus schickt ohne dass du den Unterricht störst.

Antwort
von beangato, 47

Ich denke schon, dass der Lehrer das darf.

Es gehört zum Anstand, dass man in einem Raum nicht mit Jacke sitzt.

Antwort
von DerTroll, 64

wenn es an deiner Schule so üblich ist mir roten Karten zu hantieren, dann ja. Also es ist eine klare höfliche Regel, daß man die Jacke auszieht. Und die Begründung bei dir ist ja, daß du dich ritzt. Dann sei doch froh, daß es endlich gesehen wird. Bzw. du solltest von dir aus dem Lehrer sagen, warum es dir unangenehm ist, die Jacke auszuziehen. Nur so kann er es verstehen und zugleich auch dafür sorgen, daß dir geholfen wird. Im übrigen hättest du dir das auch vor dem Ritzen überlegen können. Also solltest du dich jetzt nicht beschweren.

Kommentar von fly456 ,

Machen Sie mir auch noch Vorwürfe? Sie halten es nicht mal 2 Minuten in unserer Klasse aus. Wir haben eine Lehrerin von der Schule gemobbt, wir haben keinen Respekt voreinander, sind laut und ich werde die ganze Zeit beschimpft. Die Wörter möchte ich hier nicht nennen, aber sie sind ziemlich schlimm und ich musste den Druck mit der Schule und meinen Eltern irgendwie ablassen. Meine Freundinnen ritzen sich auch. Eine liegt im Koma, weil sie richtig hart gemobbt wurde und die Schule hat nichts gemacht....

Ich meine, ich rede von Sweatshirtjacken und nicht Lederjacken oder Mäntel.

Meine Klassenlehrerin weiß den Grund und meine Englishlehrerin auch und sie haben zu meinen Eltern gesagt, dass sie allen Lehrern die ich habe, Bescheid geben werden und die bitten würden, dass ich meine Jacke anlassen darf. Das ganze ist 4 Wochen her und kein Lehrer weiß davon.

Erst letzte Woche mussten meine Freundin und ich zur Schulleitung, weil wir uns geweigert haben, unsere Jacken auszuziehen und wir saßen da 2 Stunden und haben mit unserer Konrektorin gesprochen.

Ich leide an Depressionen und wenn Sie möchten, kann ich Ihnen gerne, die einzelnen Punkte dazu aufzählen:

-kein Selbstwertgefühl, negative Gedanken, Ess- und Schlafstörungen, bin immer müde, muss jeden Tag weinen, habe Kopfschmerzen und Bauchkrämpfe, das gehört zu dem Thema: Körperliche & psychosomatische Störungen, bin verzweifelt, bin immer traurig, meine Leistungen in der Schule haben nachgelassen und zwar sehr! Ich habe keine Interesse mehr, was mit Freunden zu machen oder meinen Hobbys nachzugehen, ich freue mich nicht mal mehr, wenn ich ein Kompliment erhalte oder gelobt werde, mir ist alles egal, ich stehe oft neben mir, habe Angst von meinen Freunden und meiner Familie abgelehnt zu werden, weil ich anders bin und ich, wie meine Beratungslehrerin gesagt hat, dass ich Suizidgefährdet bin.

Reicht Ihnen das oder muss ich einen Roman schreiben?

Kommentar von DerTroll ,

Von mir aus kannst du gern einen Roman schreiben. Ich warte noch so lang und antworte dir dann.

Kommentar von wilees ,

@DerTroll, in Deinem Alter sollte der Begriff Empathie bekannt sein. Und ich empfinde Deine Äußerung nur als widerlich.

Kommentar von DerTroll ,

Wieso das? Ich bin doch auf ihr Angebot eingegangen mit dem Roman. Ich hätte auch direkt antworten können, aber offenbar hat er/sie noch mehr zu sagen. Da warte ich erst einmal ab und werde dann umfassend antworten. Was ist daran falsch?

Antwort
von mysunrise, 71

Dein Lehrer darf dich nicht zwingen dich auszuziehen!

Kommentar von DerTroll ,

Nicht auszuziehen, aber das war ja auch nicht verlangt. Es gibt ein paar Sachen, die gehören sich. Und das kann und sollte der Lehrer auch durchsetzen. Dazu gehört, die Kopfbedeckung abzusetzen und auch die Jacke abzulegen.

Kommentar von wilees ,

Das kann ein Lehrer nicht. Er kann auch nicht erzwingen, dass z.B. Schüler nicht mehr mit schlabberigen Jogginghosen erscheinen

Kommentar von DerTroll ,

Doch auch das geht. Angemessene Kleidung kann eine Schule verlangen. Da man da aber nicht verlangen kann, daß die Hose ausgezogen wird, muß das natürlich anders gehandhabt werden. Das muß den Schülern dann formell eröffnet werden und ab dann gilt, daß man nicht mehr in Jogginhose zu erscheinen hat. Das würde man dann vermutlich auch in die Schulordnung reinschreiben.

Kommentar von fly456 ,

Das ´steht bei uns auch in der Schulordnung, dass man keine Jogginghosen anziehen darf. Diejenigen die es trotzdem machen, werden nach hause geschickt, um sich umzuziehen oder die Eltern müssen einen abholen

Antwort
von MuffinDx, 43

Nein, darf er nicht.. er darf dir ja auch nicht verbieten z.b eine Hose zu tragen ._.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community