Darf der Lehrer mich alle Tische reinigen lassen?

... komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Natürlich darf er dass. Die Konsequenz steht im zusammenhang mit der von dir begangenden Tat und somit ist es eine angemeßende Strafe aus der du lernen kannst. Warum malst du denn überhaupt auf dem Tisch rum?

An einer ehemalligen Schule von mir war es üblich, dass jede Woche 2 Schüler die Tische abputzen. Natürlich wurde wöchentlich gewechselt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach komm, stell dich nicht so an. Was spricht dagegen, mit dem versifften Tafellappen ALLE Tische zu verschlimmbessern?

Es ist ja schon kein anständiges Tuch für die Reinigung da und mal eben oberflächlich über 20 Tische wischen, geht ruckzuck.

Weiteres kann er gar nicht von dir verlangen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von carinask
29.02.2016, 16:00

wenn ich oberflächlich drüber wischen soll sag ich ja nix, aber ich darf ja die kompletten tische so sauber machen dass nicht mehr zu ist. bei edding sprich terpentin und handschuhe 

0

Ich bin kein Experte, aber ich fürchte, er darf das. Wahrscheinlich hast du gegen die Schulordnung verstoßen und das wird dann irgendwie bestraft. Sei froh, dass du nicht die Kaugummis unter den Tischen wegkratzen musst, das war ide gängige Strafe in meiner ehemaligen Schule.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier wird bei Fragen: Darf der Lehrer das?" immer das eigene Verhalten verniedlicht. Schon auf die Idee zu kommen, den Tisch mit Kreide zu beschmieren, dafür ist diese Arbeit absolut richtig angesetzt. Der gute Kuhlmann26 gibt immer schlechte Ratschläge, die du unbedingt igenorieren solltest. Der Lehrer hätte auch einen Reinigungsdienst verpflichten können, den Deune Eltern zu bezahlen hätten.

Ich kenne die Höhe  der Schäden in deutschen Schulen nicht, die von Schülern verursacht werden, aber wenn ein Lehrer mal einen Verursacher erwischt, freut er sich, weil keine langwierigen Recherchen nötig sind.

Ich empfehle: Arbeit verrichten und sich demnächst benehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von carinask
29.02.2016, 20:22

naja, meinen dreck habe ich ja weg gemacht also glaube ich nicht dass ich die schmierereien der anderen zahlen muss. die kreide lag eben dort und ich habe sie unbewusst genommen und eben auf dem tisch gemalt, habs gar nicht richtig registriert

1
Kommentar von michi57319
29.02.2016, 20:38

Es liegt kein Schaden vor, rafft das hier auch mal jemand?

KREIDE!!! Simples Kalkpulver, welches ohne Rückstände vollkommen zu beseitigen ist. WO ist da ein Schaden????

Unverhältnismäßig ist einzig und allein die Drohung des Lehrers. Und genau diese sollte ignoriert werden.

1

Normalerweise trifft der Rektor solche Entscheidungen. Halt Putzen während des Nachsitzen.Und ich denke er darf sowas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du kannst froh sein, dass der Lehrer dir eine solche nicht-amtliche Maßnahme aufgebrummt hat.

Wenn dir aber nur um Recht zu behalten eine offizielle Schulstrafe odeer Ordnungsmaßnahme lieber ist, kannst du darauf bestehen. Die bleibt dann längere Zeit in denem Schülerakt gültig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, als Erziehungsmaßnahme sollte das durch das jeweilige Landesschulgesetz grundsätzlich abgesegnet sein.

Wobei er natürlich nicht verlangen kann, dass du ohne entsprechende Reinigungsmittel jedwede Kritzelei beseitigst. Manche werden sich so einfach gar nicht entfernen lassen.

Bedarfsweise kannst du ihn darauf ganz sachlich und tiefenentspannt hinweisen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du hast schuleigentum beschädigt (auch wenn keine bleibenden schäden vorhanden sind). trotzdem ist es sachbeschädigung, sei froh dass du "nur" sauber machen musst, und nicht noch ne anzeige hinterher bekommst.

versuche dich zu entschuldigen. und unterlasse es in zukunft, irgendwo drauf rumzukritzeln, außer auf deinem schreibblock!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von carinask
29.02.2016, 15:47

ich bin nichtmal strafmündig und wenn er mir wegen sowas ne anzeige verpasst lacht ihn der richter wohl eher aus 

1

wie ich immer sage: auf 99% der fragen die "darf der lehrer das?" beinhalten lautet die antwort "ja". so auch bei dieser frage...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich empfehle Dir, es nicht zu tun. Zum Einen sind dafür spezielle Reinigungsmittel erforderlich; Edding und andere Filzstiffte können sehr hartnäckig sein. Zum Zweiten brauchst Du bei der Verwendung aggressiver Reinigungmittel eine Arbeitsschutzbelehrung; ganz abgesehen von bestimmter Schutzleidung (mindestens Handschuhe).

Über einfach-nur-abwischen könnte man noch reden, aber selbst das ist Deinem "Vergehen" nicht angemessen. Wenn Du Deine Malereien spurlos beseitigt hast, gibt es keinen Grund, Dir eine Disziplinarmaßnahme überzuhelfen. Ich fände es deshalb richtig, wenn Du Dich weigertest.

Gruß Matti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehört dir dieser Tisch? Wenn nein, dann hast du damit auch vernünftig und anständig umzugehen.. Er darf dich alle Tische putzen lassen, das nennt man Erziehungsmassnahme. Du hättest es bestimmt auch nicht gerne, wenn irgend ein Dahergelaufener deine Sachen beschmiert und damit komplett asozial umgeht.. Also halte dich an die Regeln, benimm dich nicht wie ein Kleinkind und dann brauchst du dich auch nicht zu beschweren, weil du mit den Konsequenzen leben musst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von carinask
29.02.2016, 15:54

es war KREIDE und ich habe es ja auch selbst wieder weg gemacht ohne aufforderung oder sonst etwas. in meinen augen ist das asozial mich den dreck von anderen weg machen zu lassen 

1

Nicht schon wieder, darf der Lehrer das. Beschmier bei Euch zu Hause den Tisch dann Dir  Mutti  was anderes sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von carinask
29.02.2016, 17:29

also wenn ich den tisch mit kreide beschmiere ist nichts dabei 

0

Mmh. Ich glaube nicht, aber wenn du wenig Ärger haben willst, dann mach es einfach oder frage ihn höflich (!), ob das nicht reicht, wenn du deinen sauber machst aus eben den Gründen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von carinask
29.02.2016, 15:46

meiner ist ja sauber!

1

Nein außer der Direktor oder Hausmeister. Naja zumindest bei uns auf der schule

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Darf er das?

Ja er darf das

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Taisumaha
29.02.2016, 15:50

shischa güt

0

Erziehungsmaßnahme nennt sich das, und das daf der Lehrer!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung