Darf der Lehrer meinen Notendurchschnitt vor der Klasse sagen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein darf er nicht! Das unterliegt dem Datenschutz. Da haben Lehrer eine Schweigepflicht wie Ärzte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hguzregtfc
15.07.2016, 15:03

*Das unterliegt dem Datenschutz!

0

Er darf nichts darüber sagen. Er darf auch nicht vergleichen oder dumme Andeutungen machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung


dass unser Klassenleiter über meinen Notendurschnitt geredet hat.

Wie denn?
Hat er einfach ohne einen Zusammenhang gesagt
Der Notendurchschnitt von Aalex03 ist xy.
- ?
Das darf er nicht.

Oder wollte sich ein anderer Schüler beschweren und hat deine Noten zum Vergleich genommen, sodass der Lehrer evtl. gesagt hat
Der Notendurchschnitt von Aalex03 ist aber um xy besser als deiner.
-?
Das ist OK.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Das darf sie - sogar vor der Klasse z. B. Arbeiten analysieren.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hguzregtfc
15.07.2016, 15:04

Das darf der Lehrer ganz sicher nicht!

1
Kommentar von Hammingdon
15.07.2016, 15:10

unsere leherer lasen die endnoten der leute die krank waren nie vor, weil sie keine Zustimmung hatte. sagten sie selbst

1

Das darf er nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne deine Zustimmung nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung