Frage von tnecniV08, 52

darf der Lehrer meine privaten Sachen im hausaufgabenheft lesen?

Ich habe zurzeit Streit mit einer Freundin dieser findet immer Sachen über mich überhaupt nicht stimmen und sag die dem Lehrer irgendwie dass ich die beleidigen würde oder so das macht dir war bloß weil ihre Freundin ich nicht leiden kann und die dann immer sagt sie blöd ich wäre und sowas und sie auf hetzt gegen mich ich habe mir gedacht damit ich auch mal was gegen sie habe sie es wieder versucht irgendwelche Lügen über mich beim Lehrer zu erzählen habe ich mir gedacht einfach mal alles was sie zu mir sagt aufzuschreiben heute kommen wir in Religion in das Zimmer rein und die haben die Tische so komisch hingestellt und ich habe mir erstmal den Fuß an und sie sagt gleich so lautstark haha und dann sage ich zu ihr was hast das habe ich überhaupt getan und dann siehst will sie mich gerade irgendwie blöd an labern und dann sagt die Lehrerin beeilt euch mal wir wollen Anfangen als uns dann begrüßt hatten sagt sie zu mir irgendwelche blöden Sachen und ich habe mein Hausaufgabenheft dann einfach rausgenommen hat mir alles aufgeschrieben aber sie hat nichts bemerkt sie sitzt halt genau vor mir und mir ist es Heft runtergefallen sind Hausaufgaben hast du alles drin stand und sie nimmt sofort hoch und ließ sich alles durch und sagt das behalt jetzt erstmal ich und zeig es dann dem Lehrer dann melde ich mich und sagen ob ich bitte meine Hausaufgaben erst wieder von ihr zurück haben kann und dann sagt sie aber da steht was über mich drin dann sagt meine Lehrerin dass sie das Heft haben will guckt kurz nachdem sie das da was steht wo ihr Name steht und sag es den ich mir nach der Stunde durch und wir sollen dann zum Pult kommen und dann sollte ich noch in vier verschiedenen Schriftarten psalm23 abschreiben und sie bloß einmal nach der Stunde kommen wieder ein Ford weil ich mich schon wieder so drüber aufgeregt habe habe ich einen Asthmaanfall bekommen aber irgendwie hat es niemanden interessiert und dann hat sie gesagt wer ist denn euer Klassenlehrer und dann hat sie deshalb sofort gesagt also die Mitschülerinnen und dann hat sie gesagt das Hausaufgabenheft nämlich jetzt erstmal mit und zeige es eurem Lehrer darf mein Hausaufgabenheft überhaupt mitnehmen weil es ist ja mein Eigentum und ich darf er über mein Eigentum verwalten aber denke dass ich jetzt von meinem Lehrer einen Verweis bekomme ich habe totale Angst:((

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Grepolis66, 14

So wie ich es verstanden habe hat der Lehrer dein ausaufgaben Heft mitgenommen indem irgendetwas stand was niemand wissen sollte oder so...
Das ist eine sehr schwierige Situation, von der ferne auch sehr schwer zu beurteilen.... Mein Tipp wäre es das du zu einem Lehrer deines Vertrauens gehst und diesem alles erzählst, dieser ist auch verpflichtet alles für sich zu behalten...
Ansonsten wüsste ich nichts was dir hilft denn wie gesagt von der ferne sehr schwer zu beurteilen...

Lg grepolis

Kommentar von tnecniV08 ,

danke!!!!

Kommentar von Grepolis66 ,

Bitte gerne :) Hast du denn mit meinem Tipp etwas erreicht? Also ich meine ob sich deine Situation verbessert hat... LG grepolis

Antwort
von xdxderich, 23

Habe es gelesen aber nicht wirklich verstanden worum es geht.. Ein oder zwei Satzzeichen würden echt nicht schaden... Wäre vielleicht besser das ganze nicht per Spracheingabe zu machen ^^

Antwort
von tnecniV08, 38

tut mir leid wegen den Rechtschreibfehler in das war Spracheingabe

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten