Frage von joshua12451245, 64

Darf der Lehrer schriftliche Hausaufgaben aufgeben, wenn man 8 Stunden Unterricht hatte?

Ich schreibe heute eine Klausur und hatte so schon viele Hausaufgaben auf. Ich bin der der 11. Klasse und lebe in mv. Gestern hat uns unsere Hausaufgaben aufgegeben, obwohl wir 8 Stunden hatten ( max. Stunden), eine Klausur schreiben und schon sehr viele Hausaufgaben auf hatten. Ich habe die natürlich nicht geschafft und 0 Punkte bekommen. Also darf er das, weil ich mal gehört habe, dass der Lehrer nur mündliche nach 8 Stunden zum nächsten Tag aufgeben darf. Bin mir aber nicht sicher, ob das auch für die Oberstufe gilt.

Antwort
von MyLittlePrinces, 64

Soweit ich informiert bin darf dss dein Lehrer machen. Auch wenn es natürlich nicht so schön für die Schüler ist...

Antwort
von NorwinSchneider, 48

Ja darf er. Auszubildende müssen doch auch nach ihrem 8h Job lernen. So ist das leben.

Kommentar von joshua12451245 ,

Lernen ist aber wieder mündlich

Kommentar von NorwinSchneider ,

What? du lernst doch nicht in dem du mit irgendwem redest. Du liest dir Blätter durch, rechnest usw. 

Kleiner mach einfach deine Hausaufgaben.

Kommentar von joshua12451245 ,

Lesen und so zählt einfach als mündlich

Kommentar von NorwinSchneider ,

und schriftlich sachen bearbeiten? 

Ist doch egal ob schriftlich oder mündlich lernen ist lernen.

Antwort
von utnelson, 45

So ein Unfug. Wenn du Aufgaben hattest und die nicht erledigt hast, dann hast du zu recht 0 Punkte.

Kommentar von joshua12451245 ,

Ja aber darf er sie aufgeben ist die frage ;)

Kommentar von utnelson ,

Natürlich sind Hausaufgaben erlaubt, und das bei egal wie vielen Stunden.

Ich gehe 40 Stunden arbeiten in der Woche und hab abends und samstags noch Schule. Selbst da muss ich Hausaufgaben machen, trotzdem weine ich nicht rum. So ist das Leben.

Antwort
von SoVain123, 41

Seit wann gibt es denn auf Hausaufgaben Noten?

Kommentar von joshua12451245 ,

Hier immer :/

Kommentar von timonmatti ,

punkte, keine Noten....

Kommentar von SoVain123 ,

Noten sind Leistungsbeurteilungen und die Punkte sind nichts anderes.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community