Frage von derjunge11, 84

Darf der Lehrer der Klasse sagen wenn ein Schüler aus seiner Klasse im Koma liegt?

Interessiert mich nur

Antwort
von SoDoge, 31

Der Lehrer ist hierbei an keine Form von irgendeiner Schweigepflicht gebunden, von daher darf er das den Schülern mitteilen und handelt auch dann nicht rechtswidrig, wenn man damit nicht einverstanden ist. Das Ganze ist dann lediglich unangemessen.

Antwort
von paulklaus, 13

Natürlich darf der Lehrer das NICHT !!!

Verschiedene Artikel / §§ der ASchO weisen auf des Lehrers SCHWEIGEPFLICHT in unterschiedlichen Fällen hin !

pk

Antwort
von Liesche, 43

Das darf er, er kann seine Schüler über den Mitschüler aufklären!

Antwort
von Wonnepoppen, 33

Wenn die Angehörigen das nicht wollen, nein!

Antwort
von xXX3MXx, 53

Ja aussert der schüler der im koma liegt ist nicht einverstanden

Kommentar von derjunge11 ,

Realy?

Kommentar von xXX3MXx ,

ja

Kommentar von Wonnepoppen ,

Wie soll das gehen, bzw. er wird sich kaum dazu äußern können?

Kommentar von xXX3MXx ,

ich weiss aber wenn es seine eltern sagen oder er es im voraus sagt

Kommentar von paulklaus ,

Bescheuert !

pk

Kommentar von derjunge11 ,

Finde ich auch

Antwort
von HellaMattoni, 40

Wenns er ne tut, machts die Klasse. Ist also irgendwie egal, auch wenns niemanden was angeht.

Antwort
von oki11, 42

Ja darf er. 

Warum auch nicht ???!

Antwort
von Herpor, 12

Ja warum denn nicht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten