Frage von LeonieGaltern, 51

Darf der Lehrer das (Klassenarbeit+Handy)?

Wir haben mal eine Mathe Arbeit geschrieben und Bis dann alles normal aber wie meine freundin die ein paar sitzplätze weiter saß das handy rausholte bzw sie war schon mit der arbeit fertig sie ist zimlich gut in Mathe die Arbeit war auch schon umgedreht und sie hatte keine lust zu warten also holte sies handy raus unterm Tisch der Lehrer bekahm nichts mit bis er dan aufstand und gesehen hat das sie was unterm tisch hat. Er fragte was hast du daa sie sagte ein Handy der Lehrer holte das Handy und die Klassenarbeit obwohl die KlassenArbeit Nichts damit zu tun hat der lehrer hat das handy behalten über 1 woche bis die eltern es abholen kahmen in der Mathe Arbeit eine 6 darf er das ?

Antwort
von Darkmalvet, 20

Hallo LeonieGaltern

Wenn die Arbeit noch nicht abgegeben wurde darf er das teilweise nur das Handy eine Woche zu behalten war unzulässig.

Ich empfehlen daher ein klärendes Gespräch beim Direktor, sie soll Einsicht zeigen, vielleicht darf sie dann die Arbeit neu schreiben und kann die 6 so wieder wegbekommen.

War die Arbeit bereits abgegeben, darf er das nicht, dann müsste er sie normal bewerten.

LG

Darkmalvet

Antwort
von Fabian0307, 33

Ja. Bis die Arbeit abgegeben wird dürfen keine (potenziellen) Hilfsmittel genutzt werden. Und er weiss ja nicht ob man wirklich nichts Gegoogelt oderso hat.

Antwort
von ScarFeyzo, 26

Wenn sie die arbeit nicht vorher abgegeben hat selber schuld. Der lehrer kann ja nicht wissen ob sie schummelt, solange sie die arbeit noch vor sich liegen hat. Was die 6 angeht würde ich also sagen ja, darf der lehrer. Das handy hätte er glaube am ende der stunde wieder rausrücken müssen...

Antwort
von Beton10, 20

Das handy darf er nicht 1 woche wegnehmen sondern nur 1 tag eigentlich können lehrer dir jede note geben aber sie brauchen eine Begründung

Antwort
von Hi1111111111112, 17

Ja, Woher soll er denn wissen das sie nicht geschummelt hat ? Und da es kein 100% Beweis gibt das sie unschuldig ist MUSS er ihr eigentlich eine 6 geben.

Antwort
von RuedigerKaarst, 19

Hallo,
das Handy behalten wohl nicht, das könnten die Eltern regeln.

Aber sie hätte mit dem Handy schummeln können.
Und da der Lehrer es zuerst nicht sah, hätte sie ja vorher schon mogeln können.
Da ist die 6, schon wegen der Fairness den Mitschülern gegenüber, berechtigt.
Zudem hat ein Handy nichts im Unterricht zu suchen.

Lernt man in der Schule eigentlich auch Groß- Kleinschreibung und Interpunktion?

Kommentar von Stardusthorse ,

Auf solchen Plattformen juckt das keinen mehr. Alles klein schreiben und wenig Satzzeichen benutzen geht einfach viel schneller... Dass das die Erwachsenen einfach nicht akzeptieren können...

Antwort
von AntiBan, 27

eine 6 darf er. Handy 1 Woche behalten definitiv nicht

Kommentar von XxSlickTaco ,

In der Schweiz darf man das Handy jedoch 24 h bei sich behalten

Kommentar von AntiBan ,

ja ich denke in deutschland ist das nicht anders denke ich. 

Antwort
von Stardusthorse, 12

Die Arbeit mit 6 bewerten ja, ds Handy so lange behalten...ka aber ixh denke eher nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten