Frage von Franz93, 3

Darf der Lehrer das Handy wegnehmen, Schulordnung?

Darf der Lehrer einem volljährigen Schüler das Handy für längere Zeit bzw. bis zum Jahresende wegnehmen, wenn man die Schulordnung unterschrieben hat, welche besagt dass Handy in der Schule verboten sind? Ist ja schließlich Eigentum des Schülers.

Antwort
von tryanswer, 2

Zunächst einmal darf ein Lehrer einem Schüler das Handy abnehmen, sofern es die Schulordnung vorgibt. Die Rückgabefrist ist nicht einheitlich definiert, muß sich aber "im Rahmen bewegen". Solltest du mit der Frist nicht einverstanden sein, weißt du als volljährige Person sicher, welchen Weg du zu beschreiten hast.

Das Ganze hat im Übrigen nicht das geringste damit zu tun, wer Eigentümer des Handys ist - zumal sich daran auch nichts ändert wenn das Handy den Besitzer wechselt.

Antwort
von LeCux, 2

Tja, Handy auslassen und alles wäre gut gegangen. Aber immer diese ganzen verpassen Social Media Updates und Timelines. 5 Minuten nicht online und schon stellen "Freunde" eine Vermisstenanzeige - wenn sie wüssten wie das in der realen Welt geht.

Und dann noch schnell ein Bild gepostet mit dem man den AGB von Facebook widerspricht.

Er darf es nicht bis ultimo einbehalten - aber das war sicher nicht die erste Auffälligkeit?

Antwort
von Fundefs, 1

Er darf es wegnehmen, muss es aber noch am selben Tag zurückgeben (auch wenn es in der Hausordnung anders steht).

Sonnst ist es Diebstahl... sag ihm das... er wird es dir wahrscheinlich wieder geben

Kommentar von clemensw ,

"Diebstahl"... Ich lach mich weg.

Dann erkläre uns doch bitte mal, in wie fern hier eine Zueignungsabsicht besteht, du Wannabe-Rechtsanwalt.

Antwort
von cycron,

Laut dem Gesetz dürfen Lehrer das Handy nur bis zum Ende des jeweiligen Halbtages entwenden. Das heisst wenn er dir dein Handy am Morgen nimmt, muss er es dir am Mittag wiedergeben, ebenso falls er es dir am Nachmittag nimmt, dabei dann einfach bei Schulende.
Das Problem bei dem Ganzen ist das viele Lehrer so etwas nicht interessiert und dass du als Schüler da nicht gross was Unternehmen kannst. Das heisst wenn du dein Handy wieder willst, musst du handeln ;)

Kommentar von clemensw ,

FALSCH.

So ein Gesetz gibt es nicht.

Kommentar von cycron ,

Bei uns in der Schweiz schon.

Kommentar von clemensw ,

Ah ja, und welches soll das sein? Ihr habt das ja auch kantonal unterteilt. Link?

Kommentar von cycron ,

Das frag' lieber nicht mich, ich schreibe nur was mir andere gesagt haben, ich bin mir bei meiner Antwort nicht sicher.

Antwort
von Orodreth,

Du hast unterschrieben, die Regeln gelten für dich, egal, wie alt du bist. Über den Zeitraum lässt sich streiten

Antwort
von clemensw, 2

OMG, hier sind ja wieder Experten und Gesetzes-Erfinder unterwegs.

Daher mal die Fakten:

Schulrecht ist Landesrecht, in jedem der 16 Bundesländer gilt ein eigenes Schulgesetz.

In allen Gesetzen sind erzieherische Maßnahmen, wie z.B. der Einzug von unterrichtsstörenden Gegenständen, erlaubt.

Am striktesten in Bayern: Dort ist sogar jeglicher Betrieb von Handys auf dem Schulgelände untersagt.

Die Dauer des Entzugs ist in KEINEM Gesetz festgelegt, sondern die Strafe muß nur "verhältnismäßig" sein.

Die hier aufgestellten Behauptungen sind also komplett falsch.

Ein Entzug über mehrere Tage oder noch länger ist aber mit Sicherheit nicht mehr verhältnismäßig.

Antwort
von MiknaElicen, 2

Auf keinen Fall bis zum Jahresende auch nicht für längere Zeit. Gesetzlich dürfen sie das nur bis die Schule zu Ende ist.

Antwort
von Pussfilz, 1

kurzzeitig soweit ich weiss ja, aber definitiv nicht mehrere tage oder ähnliches!

Kommentar von ratatoesk ,

bis Schulschluss am jeweiligen Tag.

Wie es ausieht ,wenn es öfters vorkommt ,weiss ich auch nicht.

Antwort
von xyz321321, 1

Hi,

ein Lehrer darf dir dein Handy nicht bis zum Jahresende abnehmen. Er kann es höchstens der Schulleitung übergeben. Aber selbst dann könntest du es am Ende deines Schultages wieder abholen.

viele Grüße

Antwort
von lmperiaI, 1

Als ein Lehrer bei mir angerufen hatte & mir erzählte, mein Sohn hat sein von ihm abgenommenes Handy am Lehrer-Pult wieder eingesteckt ohne jegliche Erlaubnis, da sagte ich ihm klar deutlich, weshalb er auch sein Handy für längeren Zeitraum einstecken wollte als nur für die Schulstunden des heutigen Tages - Er hat vielleicht wichtige Telefonate & wenn er kein Problem mit mir will soll er es das nächste mal nur die Schulstunden abnehmen aber nicht bis ich es abhole - Habe direkt aufgelegt. Immer dieser Schulstress...

Einfach vorgehe nund nehmen.

MfG

Kommentar von ratatoesk ,

ein Schüler und wichtige Telefonate,hahaha witzig

Kommentar von lmperiaI ,

Wenn er sein Kumpel anrufen will zum Fahrrad fahren oder sonst was machen soll er das auch können

Kommentar von clemensw ,

Und dein Sohn war natürlich VOLLKOMMEN UNSCHULDIG 😇 daran, daß sein Handy beim Lehrer gelandet ist, nicht wahr?

Erziehung: FAIL.

Kommentar von latricolore ,

Erziehung: FAIL.

Aber sowas von.

Aber Papa hat ja sicherlich einen Arbeitgeber, bei dem er locker während der Arbeitszeit private Telefonate führen darf.

Kommentar von clemensw ,

... während er Farm Heroes und Candy Crush daddelt, oder?

Kommentar von lmperiaI ,

Also wenn das "Erziehung: Fail" ist, dann weiß ich auch nicht mehr weiter bei euch... Man muss Eier haben. Kinder gehen in die Schule zum lernen. Das ist zwar eine Realschule, aber wenn man jemandem das Handy wegnimmt dann soll er es am Ende auch bekommen - Was nicht der Fall war vom Lehrer aus & er das Handy eben wieder zu sich nahm NACH läuten der Schulklingel um 12:35 Uhr. Der Arbeitsgeber ist meine Schwester zusammen mit meinem jüngeren Bruder - Was ein Vorteil was & nein ich zock keine Spiele. Erzählen die mir was von Erziehung oder Geschichten vom heiligen Geist. 

Antwort
von Znorp,

Wegnehmen darf er es dir, jedoch muss er es dir spätestens bis Schulschluss zurückgeben. Bei Wiederholungsfällen kann er sogar verlangen, dass deine Eltern das Handy abholen.

Antwort
von latricolore, 1

Volljährig spielt keine Rolle, aber die "längere" Zeit geht nicht.
Dazu müsste in der Schulordnung allerdings auch etwas stehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community