Frage von Joseffan, 114

Darf der Lehrer das dachen?

Hallo,
Ich hätte heute eigentlich eine Arbeit geschrieben, bin aber krank. Morgen gehe ich wieder zur Schule. Eigentlich ist es so dass man die Arbeiten im 8./9. Stunde am Mittwoch nachschreiben muss. Jetzt ist meine Frage ob der Lehrer das machen darf dass ich gleich morgen nachschreibe. Oder muss ich noch eine Woche warten und schreibe erst dann nach?
PS: Nächsten Mittwoch (also nicht morgen sondern danach) ist Notenschluss
Danke im Vorraus;)

Antwort
von Krautner, 64

Der Widerholungstermin sollte am nächst möglichen Zeitpunkt stattfinden, also wenn du das Unterrichtsfach wieder hast, so zumindest die Regel bei uns in Baden Württemberg - dementsprechend würden die meisten dich sofort nachschreiben lassen, wenn ihr dazu noch einen Termin habt wo das allgemein immer stattfindet, dann wirds eben dieser sein.

An die Klausur vorbei kommste net^^

Antwort
von Maybewrong, 35

Ja darf er oder zum nächsten Mal wenn du mit ihm/ihr Unterricht hast.
Wenn du dich nicht vor der Arbeit gedrückt hast und nicht gelernt hattest, ist es doch praktisch für dich gleich Mittwoch zu schreiben.

Antwort
von blackforestlady, 28

Du bist für einen Tag krank und weiß genau das Du am Mittwoch wieder zur Schule kannst. Eigenartige Erkrankung, klar darf der Lehrer die Arbeit am Mittwoch schreiben. Es ist doch Deine Schuld, dass Du nicht in die Schule gegangen bist.

Kommentar von Krautner ,

Och ich kenn das, war früher ein fanatischer 1er Schüler und um 10 uhr Abends ist mir eingefallen das wir morgen nen Test haben, war aber schon verdammt Müde (damals war ich 12-13 Jahre alt) da habi dann auch blau gemacht, weil ich keine schlechte Note haben wollte^^

Kommentar von Joseffan ,

Ich bin ja auch krank. Ich habe allerdings nur Kopfschmerzen und Bauchschmerzen (hab meine Tage;)) und weiß dass es mir morgen wieder besser gehen wird. Ich gehe jedenfalls aus Erfahrung stark davon aus

Antwort
von Grepolis66, 35

Der Lehrer kann dich direkt nach schreiben lassen sobald du wieder die Schule besuchst..... Da du morgen wieder hingehst kann er dich auch morgen schreiben lassen

Lg grepolis

Antwort
von meikeceline, 31

Da du für heute vorbereitet sein müsstest und alles gelernt haben solltest kannst du ja auch am Tag direkt danach schreiben. Der nächst möglichste Termin. Es wäre ja auch unfair wenn du extra noch mal eine Woche zeit bekommen würdest zum Lernen.

Antwort
von TreudoofeTomate, 36

Ja, kann er machen. Spricht doch nichts dagegen. Du bist gesund genug, dass du in die Schule gehen kannst, du kannst auch eine Arbeit nachschreiben.

Antwort
von greenhorn7890, 43

Der Lehrer kann dich am nächstmöglichen Termin nachschreiben lassen, dieser wäre morgen.

Antwort
von stefanIhl, 33

Natürlich darf er das tun, sobald man wieder in der Schule ist darf der Lehrer einen sogar im Unterricht raus holen und Nachschreiben lassen(auch wenn's die erste Stunde nach der Krankmeldung ist.) Da hat der Notenschluss nichts mit zu tun

Antwort
von LordPhantom, 14

Warum sollte er dich nicht morgen nachschreiben lassen dürfen? Er darf dich morgen nachschreiben lassen.

Antwort
von OceanMan, 20

Klar kann er das. Ist noch human. Ich musste damals eine verpasste Klausur am Samstag nachschreiben.

Antwort
von Dracolin349, 13

Ja darf er


Antwort
von domi158, 16

Warum solltest du bitte nicht nachschreiben dürfen? Eigentlich hättest du ja schon für heute alles können

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community