Frage von nalidnalsa, 63

Darf der lehrer an meinen noten was ändern?

Also ich kann heute nicht zu schule weil ich zahn schmerzen habe der Lehrer wollte mir sowiso eine fünf geben aber er hat sich um entschieden und hat mir schließlich eine vier gegeben darf er das ändern wel ich an freitag und heute nicht in die schule konnte

Antwort
von Christianwarweg, 12

Die Zeugnisnoten werden auf der Zeugniskonferenz festgesetzt. Alles was der Lehrer davor gesagt hat, kann der Zeugnisnote entsprechen, muss es aber nicht.

So gesehen ist es auch keine Änderung, da du deine Zeugnisnote im Voraus nicht kanntest.

Wenn sich der Lehrer aber entscheidet, eine 5 zu geben, dann sind auch die Leistungen entsprechend gewesen. Dein Fehlen hat damit nichts zu tun.

Antwort
von TheAllisons, 48

Der Lehrer darf die Note sicherlich nach deiner Leistung verändern, klar

Kommentar von nalidnalsa ,

Ja aber ich kann ja nicht in die schule daha ich schmerhen habe er hat in der konferenz angegeben das ich gerade noch eine vier bekomme ich fehle auch ganz seltent

Antwort
von robi187, 6

ein zeugnis muss immer wahr und klar sein?

wenn du zeweifel hast dann gehe zum vertauenslehrer?

aber unentschuldig fehlen ist immer unentschuldigt?die steigerung wäre häufig.

um was geht es dir? hast du eine 3 oder gar eine 2 verdient? dann kämpfe?

wenn du aber ca bei 4 stehst dann mache was damit du eine 1 bekommen könntest? zeige das du im 2. halbjahr super bist was deine möglichkeiten sind.

und fehle nur mit ärtzlichem atest.

aber diese spielregeln kennst du sicher?

egal was ist mit dem vertauenslehrer oder mit einer jugendberatung kannst immer reden. und meist haben die eine idee was du machen kannst, auch wenn es oft schwer ist.

Antwort
von ZuumZuum, 18

Das Eine hat mit Sicherheit nichts mit dem Anderen zu tun. Und ja, der Lehrer darf Noten verändern wenn sich deine Leistung verändert hat. Das entscheidet sich aber nciht an zwei Unterrichtstagen.

Antwort
von speeddidi2k15, 27

Ein Lehrer kann die Note immer ändern, wenn deine Leistungen besser oder schlechter werden. Ausschlag punkte sind Klassenarbeiten, Tests, Mitarbeit und auch die gehassten Hausaufgaben. 

Dazu kann er auch unentschuldigtes Fehlen negative bewerten mit einer 6, da keine Leistung erbracht wurde. Was du tun solltest, deine Mitschüler fragen was ihr in den Fach gemacht hat, welche Hausaufgaben etc. Dies alles Zuhause machen und wenn du wieder da bist den Lehrer das auch geben, damit er jetzt sieht das du dich anstrengst.  

Kommentar von nalidnalsa ,

Darf er mir jetz ins zeugnis eine fünf schreiben weil ich freitag und montag nicht da wahr

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten