Frage von TobiNovy, 59

Darf der Hausmeister die Biotonne unzugaenglich machen?

Hallo In meinem Haus wohnen mehrere Mietparteien und ein etwas unfreundlicher Hausmeister. Mich wuerde er nicht stoeren, waeren nicht jedes mal, wenn ich ein volles saeckchen biomuell runterbringe, die biotonne umgedreht ( deckeloeffnung auf den boden) und die tonne leer.

Irgendjemand muss sie absichtlich immer blockieren. Da ich der Awm , den muenchner abfallwerken, schon bescheid gegeben habe, schliesse ich auf den hausmeister. Der mann am telefon meinte naemlich dass sein personal wenig interesse an einer blockierten tonne haetten und sie zum umdrehen ja - logischerweise- umdrehen muessten, was ein mehraufwand an kraft und zeit bei nicht vorhandenem nutzen waere.

Muss der hausmeister auf irgendeiner grundlage fuer die korrekte entsorgung oder zumindest fuer die ermoeglichung der korrekten entsorgung sorge tragen ? Da wir uns alle nicht so gut verstehen wird er freiwillig naemlich nicht sehr kooperationsbereit sein... Da wir ca 50 parteien in dem haus sind , waere es denke ich ein guter beitrag fuer die umwelt.

Vielen dank schon mal

Antwort
von BarbaraAndree, 20

Bei unserer früheren Wohnung hatten wir eine Bio-Tonne, die 
gerade im Sommer furchtbar aussah. Obwohl wir nur drei Parteien waren, warfen einige Mitwohner Essensreste ohne Beutel hinein, so dass diese Tonne auch gereinigt werden muss. Und das ist es wohl, was der liebenswürdige Hausi nicht will. Bei 50 Mietparteien kannst du dir vorstellen, das das zusätzliche Arbeit für ihn bedeutet. Wenn ein Gespräch nicht mit ihm hilft, musst du die Tonne wohl umdrehen oder entsorge den Biomüll einfach in die graue Tonne. Ich möchte nicht wissen, wieviele Mitbewohner von dir das bereits machen.

In unserer Wohnanlage existiert keine Biotonne!

Antwort
von Hexe121967, 28

ich gehe da nicht von blockieren aus sondern irgendwer hat die tonne freundlicherweise nach der Leerung gereinigt. gerade im sommer tun wir das auch regelmäßig damit die tonne nicht grade so stinkt.

Antwort
von Kleckerfrau, 22

Ich denke er dreht die Tonne um, weil er sie gereinigt hat ?

Wenn Bewohner nämlich Dinge reinwerfen die nichts drin zu suchen haben, wie Knochen, gibt es schnell Würmer.

Unser Hausmeister hat die Tonne wieder abgeschafft. Und da ist auch gut so.

Antwort
von Remmelken, 11

Zuständig wäre dein Vermieter, der den Hausmeister anweist für die Zugänglichkeit der Mülltonnen zu sorgen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community