Frage von Jasiiipaloma, 36

Darf der Hausarzt etwas tun mit dem man nicht einverstanden ist?

Ich werde täglich von der Spitex betreut (duschen) seit 2 Wochen. Heute habe ich ein Telefon von der Spitex bekommen, indem der Herr sagte ,, meine Hausärztin hat mitgeteilt, dass sie nur noch 1 mal wöchentlich vorbeit kommen müssen wegen der Körperpflege. Dies passierte ohne meine Einverständnis oder Nachfrage, ob dies für mich in Ordnung sei. All Spitex-Mitarbeiterinnen können bezeugen und aussagen, dass ich nicht fähig bin alleine zu duschen. Darf das meine Hausärztin einfach so entscheiden?

Antwort
von Juliana19092002, 36

Nein, das ist gegen die privaten und persöhnlichen Rechte denke ich...

bist du minderjährig? Wenn ja müssen du und deine Eltern entscheiden

Kommentar von Jasiiipaloma ,

Nein, Ich bin 19 Jahre alt. 

Antwort
von ManuViernheim, 12

Du hast das Recht, mindestens 1 Mal am Tag gewaschen zu werden.

Antwort
von Patrick1960, 22

Nein, er darf das nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten