Frage von HMDHSN, 31

Darf der Elektriker wieder Gebühren verlangen (es war kein kabel da für Herd und muss morgen kommen)?

Hallo Wir haben die Gebühren für anschliessen von herd bezahlt. Wussten aber nicht dass in Lieferung kein kabel zum anschließen vorhanden ist. Nun möchte der Elektriker für den 2ten Tag(natürlich haben wir jetzt einen Kabel gekauft) Anschluss Gebühr ausgezahlt bekommen. Darf er das überhaupt?

Antwort
von Jewi14, 9

Nein, ich würde keine 2. Anfahrt bezahlen. So ein simples Kabel (auch wenn es ein "Kraftanschluss" ist), sollte und muss jeder Elektriker dabei haben. Ganz besonders dann, wenn er eben wegen Herd anschließen bestellt wurde und so mit klar ist, welche Arbeiten anfallen werden.

Alltägliche und übliche Werkzeuge und Materialen muss jede Handwerker mit sich führen und kann sich nicht darauf berufen, dass es nicht da war. Nicht das er noch wegen einer Zange ein drittes Mal kommen will.

Den Handwerker würde ich einen pfeifen bei so viel Dreistheit.

Antwort
von Nordseefan, 14

Wenn IHR das mit dem Kabel versimpelt habt ( zum Beispiel den Herd online gekauft und dann vom Elektriker anschließen lassen, dann geht das in Ordnung. Schließlich kann er dann nichts dafür.

Kommentar von HMDHSN ,

wir haben alles über Saturn bestellt sogar Elektriker. wussten aber nicht das wir extra kabel kaufen müssen. ich sag mal so( du kaufst einen tv und bist sicher da ist alles drin)

Kommentar von Nordseefan ,

ist aber nicht. WEnn man einen Blu Ray Player kauft ist auch kein HDMI Kabel dabei. Weil viele schon eines haben oder anders anschließen wollen.

Fair wäre es aber gewesen wenn der Verkäufer von Saturn nachgefragt hätte.

Vielleich lässt sich auf dem Wege der Kulanz da noch was regeln?

Kommentar von Jewi14 ,

Der Vergleich hinkt wohl sehr stark. Zwischen Kauf eines Player und beauftragen einer Dienstleistung liegen Welten. Die Dienstleistung ist fachmännisch ein Gerät ans Stromnetz anschließen. Da erwartet man, dass der Fachmann auch alle nötigen und üblichen Werkzeuge und Materialen bei sich hat.

Wenn der Elektriker nicht mal ein üblichen Stromkabel für E Herde im Auto hat, was hat er dann überhaut mit? Nee, der Kunde soll für die Fehler der Elektriker zahlen. Ganz sicher nicht

Kommentar von Nordseefan ,

Du kannst aber auf der andern Seite nicht erwarten, das ein Elektriker alle möglichen Kabel und sonst was mit sich führt. ZUmal es auch verschiedene geben dürfte.

Antwort
von erobine, 11

Seltsam, wenn ich einen Elektriker telefonisch bestellt und ihm schildere um was es geht, dann hat er entsprechendes Werkzeug und Material in seinem Wagen dabei!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community