Frage von Tachyolos, 37

Darf der Direktor dass ?

Ich bin in der 6.klasse (6c) doch ich werde von allen anderen ausgeschlossen und fühl mich nicht wohl weil ich eher der ruhige Mensch bin aber da alle so laut sind und die Klasse ist so schlimm und ich möchte in die Klasse 6b weil ich die ganze Klasse so vom reden und sehen kenne... meine Eltern sind auch dafür. Aber der Direktor will mich vlt in die 6a stecken darf er das wenn wir dagegen sind

Antwort
von TheMizAwesome, 13

Du darfst die Klasse wechseln, kannst aber nicht entscheiden in welche du gehst, denn der Direktor richtet sich wahrscheinlich nach der Anzahl der Schüler :) Mit ein bisschen Engagement lässt er sich ja überreden, versuchs doch einfach ^^ Nur bedenke, er holt dich schon daraus...also hast du eig. nicht zu meckern :)

Antwort
von sorgenkind512, 19

ja darf er, er sollte zwar deinem oder eurem Wunsch nachgehen, jedoch geht es doch einfach nur darum, die Klasse zu wechseln. Vielleicht kannst du nicht in die 6b, weil die Klasse zu voll ist und nur in der 6a Platz ist. Aber wenn du dich mit der 6b gut verstehst, kannst du dich ja in den Pausen zu ihnen gesellen. 

Antwort
von MrDackel, 9

Darf er vermutlich schon, aber wenn es wirklich dazu kommt solltet ihr euch vlt. an einen Vorgesetzten wenden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten