Frage von MoWeb, 55

Darf der Chef im Nebenjob unangekündigt Geld zum Ausgleich einer Kasse verlangen?

Hallo,

ich habe eine Frage: Ich habe neben meinem Hauptjob noch einen 400,00 € Job. In diesem verdiene ich 9,50 € die Stunde (Kassiererin in einer Großdiskothek).

Nun hat der Chef gewechselt und wir mussten letztes Wochenende unangekündigt die Differenzen unserer Kasse mit unserem Geld ausgleichen. Es sind nie hohe Differenzen (maximal 10 € an einem Abend mit mehreren tausend Gästen, wenn überhaupt).. Meine Frage ist: Darf der Chef das verlangen ohne, dass dies vorher schriftlich festgehalten oder wir informiert wurden? Es macht für uns natürlich wenig Sinn zu arbeiten, wenn wir dann evtl. fast einen ganzen Stundenlohn wieder abgeben müssen. Ist ja auch nicht so, dass es jedes mal vorkommt, aber wenn, dann ist es mal ein Flüchtigkeitsfehler. Gibt es da Regelungen oder evtl. Prozentsätze?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Familiengerd, Community-Experte für Arbeitsrecht, 11

Den Ausgleich für ein Kassenmanko durch den Arbeitnehmer darf der Arbeitgeber nur verlangen, wenn

> die Verpflichtung zum Mankoausgleich vertraglich festgelegt wurde,

> ein dem Arbeitnehmer regelmäßig ein angemessenes Mankogeld für den Fall eines Mankoausgleichs gezahlt wird,

> der Mankoausgleich das gezahlte Mankogeld nicht übersteigt,

> das Kassenmanko selbst bewiesen und nicht nur vom Arbeitgeber behauptet wurde,

> das Manko einem Arbeitnehmer beweisbar zur Last gelegt werden kann,

> das Manko durch grobe Fahrlässigkeit (also nicht nur leichte bis mittlere Fahrlässigkeit) oder Vorsatz entstanden ist.

Ein Arbeitnehmer ist also nur dann zum Mankoausgleich verpflichtet, wenn diese Voraussetzungen erfüllt sind.

Antwort
von Griesuh, 40

Nein, das darf er nicht.

Kommentar von MoWeb ,

Was kann man dagegen tun? Darauf folgt nämlich direkt die Erpressung: Wenn du es nicht zahlst, schmeiße ich dich raus... es ist nur ein Nebenjob, aber so zieht er den Mitarbeitern das Geld aus der Tasche.. und das kann ja so nicht gehen. Zudem hat er mehrere Locations und macht das überall so.. kann man da nichts machen? Jemand sinnvolle Vorschläge? Mich hat er nun rausgeschmissen.. ich hatte zwar + in der Kasse und er wollte mir das dann geben, aber hätte ich es genommen, hätte ich mich damit einverstanden erklärt sein falsches Spiel mitzuspielen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten