Frage von Handballjosy, 72

Darf der Bademeister Handgreiflich werden und uns anschreien wegen eines T-Shirts?

Heute war ich mit Freunden bei uns im Sommerbad und wir haben einem Kumpel das T-Shirt weggenommen und sind damit auf den springturm gegangen. Dann hab ich es zu einer Freundin runter in das Wasser geschmissen . Nachdem wir gesprungen waren kam der Bademeister und meinte ich solle antanzen . Meine Freundin dachte sie ist auch gemeint und stellte sich mit zu ihm . Dieser schupste sie dann mit voller Wucht weg und schrie mich dann an das ich wenn ich nochmal das T-Shirt ins Wasser werfe oder negativ auffalle nicht mehr ins Bad darf. Komischer Weise existiert die Regel mit dem T-Shirt erst seit diesem Jahr ,da wir das letztes Jahr noch durften . Darf er mich denn amschreien und meiner Freundin gegenüber Handgreiflich werden ?

Antwort
von schleudermaxe, 27

Ja, das darf er, denn er ist für die Hausordnung ja zuständig. Zudem wird es kein Bademeister sein, wetten?


In Deutschland ist Masseur und medizinischer Bademeister (weibliche Form: Masseurin und medizinische Bademeisterin) die Berufsbezeichnung für einen Gesundheitsfachberuf, bei dem Menschen Therapien wie Massagen, Elektrotherapien oder Bäder zur Heilung oder Linderung bei Erkrankten anwenden. Ihre Heilhilfstätigkeit erfolgt auf Anweisung von Ärzten
in Form von Rezepten bei niedergelassenen Ärzten oder Therapieplänen in
Krankenhäusern, Reha-Zentren und Kurheimen. Die Ausbildung und der
Beruf sind in Deutschland seit 1994 durch das Masseur- und Physiotherapeutengesetz (MPhG) geschützt.

Und da ja geschwommen wird, wird es ein Schwimmmeister sein, mir eigenem Berufsbild, oder?

Antwort
von herakles3000, 14

Handgreiflich darf er nicht werden erst wen er angegriffen wird und er darf auch nicht so jemanden wegschupsen weil er im weg steht aber  Anschreien kann er euch wen ihr zb nicht hört.Aber last den blödisin lieber dan gibt es auf beiden seiten weniger Ärger den Der Beruf kann echt Stressieg sein weil sich zb viele Junge Leute einbilden sich nicht an die Regeln halten zu müssen.  Ins wasser gehören außer Tauchetrbrille und zb für den nichtschwimmer nur Wasserbälle und nicht anderes und daran solte man sich halten.

Wird der Bademeister handgreiflich polizei rufen wen ihr das nicht verursacht habt.!

Antwort
von vanillakusss, 28

Ja, er darf dich anschreien. Schubsen nicht aber wenn sich Jugendliche blöd benehmen, wird er nicht die Zeit für ein ernsthaftes Gespräch haben.

Wahrscheinlich was heute sehr viel los, die Mitarbeiter müssen ihre Augen überall haben, da ist es echt blöd wenn einige Gäste sich daneben benehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten