Frage von kiriblue, 76

Darf der Arbeitgeber Arbeitsleistung bei Krankheit und Urlaub verlangen?

Durch Krankheit meinerseits und danach meiner Tochter konnte ich eine Abgabefrist nicht einhalten. Nach der Krankheit meiner Tochter hatte ich Urlaub und mein AG meinte ich hätte im Urlaub der Abgabe nachkommen müssen. Ist dies rechtens?

Antwort
von DerSchopenhauer, 35

Im Urlaub und während der Dauer der AU braucht der Arbeitnehmer NICHT arbeiten.


Antwort
von Joergi666, 39

Arbeitsleistungen darf er natürlich nicht verlangen- wobei ich nicht verstehe was du mit Abgabefrist meinst.

Antwort
von meini77, 41

Du schreibst ziemlich wirr - ich verstehe nicht, worum es genau geht....

Der Arbeitgeber darf keine Arbeitsleistung während Deines Urlaubs und Deiner Krankheit verlangen.

Was meinst Du mit "Abgabefrist"? Wenn Ihr den Abgabetermin für eine Ausschreibung verpasst habt, hätte der Arbeitgeber jemand anderes damit betrauen müssen. Allerdings wäre es auch sinnvoll gewesen, wenn Du ihn auf den Termin hingewiesen hättest.

Kommentar von kiriblue ,

Es geht um ein Protokoll

Kommentar von meini77 ,

Auch mit dieser Aussage kann man Deine Frage vermutlich nicht ausreichend beantworten. Es wäre gut, wenn Du mehr schreibst als ein paar Worte.

Wenn Du ein Sitzungsprotokoll hättest abgeben müssen, hätte der Arbeitgeber ebenfalls jemand anderes damit beauftragen müssen.

Allerdings - in gewissen Positionen kann man das schon erwarten, dass man so etwas noch eben erledigt, wenn man davor nicht dazu gekommen ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten