Frage von asods, 185

Darf das Ordnungsamt Ausweise Fotografieren?

Hallo wurde kürzlich vom Ordnungsamt Kontrolliert soweit so gut (oder eher nicht) auf jedenfall hat die tusse mein Ausweis sehn wolln alles schön und gut doch jz zur frage darf sie nur meine Personalien aufnehmen also auf nen block aufschreiben oder so oder darf sie auch meinen Ausweis Fotografieren wenn nicht könnt ihr mir bitte irgendwelche links mitreinpacken das ich Anklage erheben kann?

Freu mich auf antworten danköö

(Bitte keine Moralapostel)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kevin1905, 105

Das Personalausweisgesetz (PAuswG) schränkt das Recht zur Erstellung von Kopien für Ausweisdokumente erheblich ein (§ 14).

Räumt aber Behörden hier eine Sonderstellung ein.

Es gibt keinen Grund das Ding abzufotografieren, nachdem sie sich die Daten aufgeschrieben hat.

Du bist kein Staatsanwalt also kannst du keine Anklage erheben.

Kommentar von asods ,

Sieh hat ja gar nix aufgeschrieben nur Fotografiert aber trz Danke für deine Mühe

Antwort
von Messkreisfehler, 108

Ja sie darf deinen Ausweis kontrollieren und es gibt auch kein Gesetz das es verbietet diesen zu fotografieren. Ob sie die Daten von Hand abschreibt oder einfach ein Foto davon macht kommt aufs Gleiche raus. Anklage erheben kann nur die Staatsanwaltschaft.

Antwort
von tryanswer, 103

Ja, dürfen sie. Wenn du Langweile hat, verweigere das nächste mal einfach das Vorzeigen des Ausweises.

Antwort
von TheAllisons, 97

Ja, das dürfen die. Sie dürfen deine Daten aufschreiben oder auch fotografieren

Antwort
von Wuestenamazone, 61

Ja das dürfen sie. Anklage erhebt der Staatsanwalt

Antwort
von Aliha, 89

1. war das keine "tusse" sondern eine Mitarbeiterin des Ordnungsamtes.

2. darf sie das.

3. Anklage erheben kann in Deutschland nur die Staatsanwaltschaft.

Kommentar von asods ,

Du hättest die mal sehn müssen 50 Kurze rote harre Drahtbrille und so silberne Ohrringe😂😂 kontrolliert freitags abends um 8 hauptschulhöfe

Kommentar von furbo ,

Ich vermute,  dass sie aber, im Gegensatz zu dir, fehlerfrei schreiben kann. 

Kommentar von user8787 ,

Hm, ein jammernder Halbstarker würde mich auch neugierig machen....und logo würde ich wissen wollen mit wem ich es zu tun habe. 🤓

Kurz um.....sie darf das / du darfst das nicht (eine Anklage erheben) 

Antwort
von Still, 65

Welche deiner Grundrechte werden durch das Abfotografieren denn verletzt? Genau: keine.

Antwort
von jimpo, 49

Anklage kann nur ein Staatsanwalt erheben.Puste Dich nicht so auf von wegen die T....se. Kannst froh sein, daß Du anonym bist sonst hättest Du noch eine Beamtenbeleidigung am Hals.

Antwort
von oxygenium, 82

denen würde ich keinen Ausweis zeigen und ob sie das dürfen stelle ich auch mal in Frage.

Kommentar von Messkreisfehler ,

Selbstverständlich musst Du dich vor dem Ordnungsamt ausweisen wenn sie das verlangen. Es spricht auch nichts dagegen das sie den Ausweis fotografieren anstatt die Daten von Hand aufzuschreiben.

Kommentar von oxygenium ,

also ich habe nie einen Ausweis dabei und werde das auch in Zukunft nicht ändern.

Und wenn da so ne Tante ankommt( die sich ungeheuer wichtig tut).....ist jedenfalls bei uns in der Stadt so,dann darf sie gerne meine Daten haben.....und aufschreiben.

Kommentar von Messkreisfehler ,

Dann wird sie nicht nur deine Daten aufschreiben sondern dich zur nächsten Polizeidienststelle begleiten zwecks Personalienfeststellung.

Kommentar von kevin1905 ,

Es besteht keine Pflicht einen Ausweis mit sich zu tragen, also werden einen die Damen und Herren vermutlich erstmal nach Hause begleiten.

Kommentar von oxygenium ,

da kannst du mal sehen was sie für Zeit haben wenn sie dich nach Hause begleiten.

Gelangweilte Hausfrauen die einen Kurs in Ordnungswidrigkeiten absolviert haben.

Kommentar von Lumpazi77 ,

ohweija ...die Tante ruft die Polizei zur Feststellung Deiner Personalien, und die Polizei nimmt Dich mit zur Wache, weil Du keinen Ausweis dabei hast, um zu prüfen, wer Du wirklich bist !

Kommentar von asods ,

Ja die sind befugt Personenkontrollen durchzuführen ich wurde halt aufm Schulgelände bei ner Partie Bierpong erwischt

Kommentar von Messkreisfehler ,

Wenn es ausserhalb der Schulzeit war hätte sogar Strafantrag wegen Hausfriedensbruch gestellt werden.

Kommentar von Aliha ,

"Und die Befugnisse reichen noch weiter: Hat jemand keinen Ausweis dabei und kann die Person auf andere Weise nicht identifiziert werden, ist auch eineDurchsuchung der Person und der mitgeführten Sachen möglich."
https://anwaltauskunft.de/magazin/gesellschaft/staat-behoerden/984/aufgaben-und-...

Kommentar von oxygenium ,

Staatsbehörenden???..da habe ich aber jetzt Angst!

 Man sollte sich nicht vom Paragraphen-wald immer soviel Angst einjagen lassen ist mein persönlicher Standpunkt.

Ich muss überhaupt nichts,darf eigentlich alles,nur mich nicht erwischen lassen.

Kommentar von Lumpazi77 ,

sagte der Troll und rannte gegen eine Laterne

Kommentar von oxygenium ,

der Troll hat die Laterne aber gesehen ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community