Frage von StefSie, 20

Darf das JobCenter Ölrechnung von anderer Mietpartei anfordern?

Hallo zusammen,

Wir wohnen in einem 2 Parteienhaus und teilen uns den Öltank. Nun haben wir 1000l Öl auf unseren Namen bestellt und bezahlt. Kann ich mit Kontoauszug nachweisen. Das JobCenter möchte nur die Hälfte übernehmen, da es ein 2 Parteienhaus ist, oder wir sollen eine separate Rechnung der anderen Mietpartei vorlegen. Ist dies so Rechtens? Lieben Dank!

Antwort
von klugshicer, 10

Ja dürfen sie denn - sie werden möglicher Weise auch eine Verbrauchsabhängige Abrechnung fordern oder Nachweise über die Wohnungsgröße der anderen Wohnung um den Heizölverbrauch auf die m² umzulegen.

Viel schlauer wäre es bei einem gemeinsamen Tank gewesen, wenn man die einzelnen Verbraucher mit einem Zählwerk erfassen würde. Dann könnte man die Heizölkäufe gemeinsam tätigen und exakt auf schlüsseln.

Antwort
von Zumverzweifeln, 12

Ja, das ist rechtens.

Das Jobcenter will sicherstellen, dass nur  euer Öl bezahlt wird.

Kommentar von StefSie ,

Reicht da nicht der Nachweis mit unserem Kontoauszug?

Kommentar von Zumverzweifeln ,

Nein, denn es gibt ja nur einen Tank - dann müssten eure Nachbarn zeitgleich auch 1000 l getankt haben. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten