Frage von teddy0201, 21

darf das Jobcenter Krankheiten nach Aktenlage beurteilen?

Das Job Center hat schon Ärztliche Gutachten von mir Erhalt vorauf ich nun einen Antrag zur Leistung am Arbeitsleben bei der LVA stellen soll ich kann kaum Schmerz frei mein Alltag verbringen, ich habe zudem mehrere Chronische Erkrankungen die mein leben nicht grade erleichtern. Daher meine Frage , Darf das Jobcenter Krankheiten nach Aktenlage beurteilen? Und was ist das oder was könnte das für eine Maßnahme sein bzw was könnte bei den Antrag raus kommen.

Antwort
von Kamihe, 10

Das AA ist der Meinung, das sie ihnen, auf Grund ihrer Erkrankungen , keine Arbeit vermitteln kann, deshalb sollen sie diesen Antrag an die LVA stellen. Wenn die LVA diesen Antrag zustimmt, versucht diese, über bestimmte Maßnahmen wie z.B. Umschulung, eine Arbeit für sie zu finden die ihrem Krankheitsbild entspricht und zahlt dafür der Firma die Sie einstellt einen Lohnkostenzuschuss für Sie. Wenn Sie meinen das so krank das Sie nicht mehr arbeiten können, müssen Sie einen Schwerbehindertenausweis beantragen und könnten damit eventuell in EU-Rente gehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten