Darf bis 18 nicht beim Freund übernachten. Was soll ich bloss tun 😔?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Also als erstes rate ich dir mal davon ab jetzt irgendwie zu versuchen deine Eltern zu hintergehen. Das geht dann so richtig in die Hose und du bekommst dann noch mehr Ärger als wenn du mal die Tür zu Hause zu fest zuknallen lässt.
Des weiteren 2 Monate sind ja nicht die Welt. Wenn das dein Freund nicht aushällt dann würde ich mich selbst fragen ob das eine Beziehung ist oder aber was anderes.
Am besten mit Gefühl und Nachdruck versuchen alle Tage das du mal etwas länger bei ihm bleiben darfst z.B bis 00:00 oder 02:00 und dich dann deine Eltern hohlen oder du eben um 02:00 zu Hause bist. 
Wenn Sie dann sehen das man dir vertrauen kann ist es wesentlich einfacher zu Fragen ob du 1 mal die Woche bzw. 1 mal bei ihm schlafen darfst. 
Du kannst denke ich aber auch ohne frech zu werden sagen das Sex so und so gibt oder geben wird egal ob du bei ihm übernachtest oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihm sagen "das erlauben meine Eltern nicht, du kannst ja gern mit ihnen reden" und zwei Monate warten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MichixDDD
06.11.2015, 18:45

nicht dein ernst,oder?

0

Na ja - wenn ihr seit einem Jahr zusammen seid, wird es auf die restlichen zwei Monate doch wohl auch nicht mehr so sehr ankommen. Gut, nervig ist das schon, aber wenn die Beziehung eine längere Zukunft hat, wird Euch ohnehin noch manches mehr nerven. Du kannst, wenn Du Dir sicher genug bist, Deinen Eltern aber ja mal verklickern, dass alles, was sie Dir jetzt verbieten wollen, in zwei Monaten ohnehin passieren wird. Und dass es Euch nervt und es eigentlich Wichtigeres gäbe, wofür Ihr Eure Nerven strapazieren könntet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich versuch mal deine Tags zu interpretieren: Du bist eine (Kopftuch tragende) Muslima?

Dann ist das dir nicht nur bis 18 Verboten, sondern für immer, denn der Islam verbietet jegliche Außereheliche Beziehungen.

Du musst dich nicht vor deinem Freund, oder jemandem anderen Beweisen, sondern nur vor Allah!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hupfdohler
06.11.2015, 19:02

Der Islam verbietet - wie jede andere Religion - das, was die Gläubigen für verboten halten. Was offizielle Aussagen angeht, ist in Sachen Sex das Christentum, mindestens das katholische, eher strenger als viele Vorstellungen vom Islam.

0

Also Freundinnen von mir lügen immer ihre Eltern an und sagen sie schlafen bei Freundinnen. Ich finde das total dämlich (Vertrauen der Eltern wird missbraucht etc.). Vielleicht hilft ein klärendes langes Gespräch mit deinen Eltern und deinem Freund zusammen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, was soll man dir denn in dieser Situation raten? - Wenn du noch bei deinen Eltern wohnst bestimmen nun mal sie was geht und was verboten ist.

Wenn du damit nicht einverstanden bist, dann heirate ihn (vorausgesetzt er ist der Richtige!), oder gründet einen eigenen Hausstand. Vorher solltest du dich allerdings finanziell selbständig machen, da deine Eltern euch kaum finanzieren werden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ich weiss nicht was ich tun soll

die 2 Monate werdet Ihr wohl noch überstehen können; 20 Monate wäre schlimmer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe grad gar nicht, was das mit Islam und Moslem und Muslimin sowie Kopftuch zu tun hat, wie in Deinen tags erwähnt.

Sollte es irgendwas damit zu tun haben, dann stellt sich die Frage gar nicht, denn als Muslim/Muslimin hat man vorehelich weder eine/n Freund/Freundin dieser Art,  noch würde man beieinander übernachten, oder "zusammen" sein... egal ob 17 oder 18 oder 19.....

Wenn es sich lediglich auf Liebe und Freundschaft bezieht, dann dürfen Deine Eltern natürlich bis Du 18 bist, darüber bestimmen, ob Du außer Haus übernachten darfst, oder nicht.

Da musst Du entweder abwarten, bis Du 18 bist... ( und Deinen Freund enttäuschen...sofern er es partout nicht versteht...)

ODER

Deine Eltern enttäuschen bzw. belügen, und eine andere Übernachtung angeben... ( z.B. ABF...)

Meine Ansicht ist... sofern es keine hinderlichen religiösen Gründe hat:

Wartet noch die zwei Monate....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Salamun Aleykum liebe Schwester im Islam. Im Islam spielt es keine Rolle wie alt man ist, solange man eine unerlaubte Beziehung fuehrt, hat man eine grosse Suende begangen. 

Der Prophet Muhammad (s) sagte: Es ist besser wenn einer von euch mit einem Eisenstachel in den Kopf gestochen wird, als er eine Frau beruehrt die er nicht beruehren darf. (Ueberliefert von At-Tabarani Sahih Al-Jaami Nr. 5045)

Tipp: Wenn ihr euch liebt dann heiratet islamisch! Geht nicht den falschen Weg und huetet euch vor Unzucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von youarewelcome
06.11.2015, 20:27

Sehr lustig ....wo Mohammed doch Frauen über Frauen über Frauen hatte....sogar Nekrophil war...

1

Ja....das Ding nennt sich Partnerschaft. Gegenseitiges nicht enttäuschen ist da normal. Also sollte sich Dein Freund darauf beschränken, auch Dich nicht zu enttäuschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt so ein schönes wort es nennt sich: "Akzeptieren" 
Ich war eben auf Wikipedia da steht auch die Definition. :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du willst deinen Freund nicht enttäuschen..

Ahso, okay.. NICHT verständlich.
Du willst bei einem Jungen übernachten soviel ich verstanden habe, vor der Ehe?
Mit ihm vllt etwas gewisses tun, vor der Ehe?

Nicht nur das ein Freund allgemein verboten ist, du trägst dazu auch noch ein Hijab & solltest um so mehr auf dich & deinen Köroer achten.

Willst du denn ihm deine Haare zeigen oder wie?

Ich finde deine Eltern erlauben es dir nicht zu unrecht

Über es dir doch nocheinmal gut, vergiss nicht die Grenzen einer Muslimin

Ps: Nicht böse gemeint, auch wenn es so rüber kommt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hupfdohler
06.11.2015, 19:09

Andererseits könntest Du den Islam (wenn er Dir wichtig ist) auch anders interpretieren als es die üblichen Verdächtigen tun. Natürlich (wenn Dir der Glaube wichtig ist) nicht nur, um Deinem Freund zu gefallen. Aber es gibt keinen islamischen Papst, der unfehlbare Entscheidungen treffen könnte (und die katholischen Päpste sind dabei sehr, sehr, sehr zurückhaltend, obwohl sie es vielleicht, vielleicht könnten), so dass Du Dir ohne weiteres selbst überlegen kannst und musst, was mit Deinem Glauben zu vereinbaren ist und was nicht.

0

Sag Ihnen dass ihr genausogut tagsüber Sex haben könntet und dass das kein Grund ist das übernachten zu verbieten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe dich. Habt einfach Sex am Tag und dann sagst du deinen Eltern, dass du schon länger mit ihm regelmässig Sex hast. Joah. Was wollen sie dir verbieten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?