Frage von Minzwolke, 61

Darf bei einem Kontrolltermin mehr gemacht werden als nur zu gucken?

Ich habe heute Nachmittag einen Zahnarzt Kontrolltermin. allerdings bin ich mir nicht mehr sicher ob, wenn irgendwas mit meinen Zähnen ist er gleich Bohren darf?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von respondera, 26

Wenn er Karies findet und Zeit zur Reparatur hat, und du auch Zeit hast, dann lass es machen. 

Ich habe es mal abgelehnt, weil ich eine Betäubung gebraucht hätte, aber danach eine Telefonkonferenz hatte. Also habe neuen Termin vereinbart.

Kommentar von respondera ,

Danke für den Stern *

Antwort
von GanMar, 41

Kein Arzt darf in Deinen Zähnen bohren, wenn Du es nicht erlaubst. Aber warum solltest Du es nicht zulassen, wenn eine Behandlung dringend geraten wäre?

Kommentar von Minzwolke ,

weil ich heute nachmittag noch einen wichtigen termin habe. und da hält mich ein längerer Zahnarztbesuch nur auf...

Kommentar von GanMar ,

Dann sagst Du einfach: "Nur gucken, aber nicht anfassen bitte." Der Arzt kann Dich nicht zwingen, zur Behandlung in der Praxis zu bleiben.

Antwort
von Glueckskeks01, 33

Ich werde gefragt, ob es gleich gemacht werden soll. Ansonsten bekomme ich einen neuen Termin. DU entscheidest also.

Kommentar von Minzwolke ,

okay danke :)

Antwort
von Lukas6459, 28

Ist doch gut dann brauchst du nicht noch einen Termin

Antwort
von Kandahar, 23

Das darf er nur dann, wenn du einverstanden bist.

Antwort
von lotte5219, 15

Dann sag einfach "nein" und mache einen Termin für einen anderen Tag aus.

Er wird dich nicht an den Stuhl fesseln und mit Gewalt Bohren auch wenn Du keine Zeit dafür hast.

Antwort
von 716167, 24

Was bei dem Termin gemacht werden muss entscheidet der Arzt. Es gibt kein Verbot bestimmter Behandlungen, nur weil es nicht bei der Terminvereinbarung genannt wurde.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community