Frage von FrageAntwort55, 74

Darf B. Obama einfach Berge umbennen und zu was ist er noch befugt?

Schön guten Tag!

Ich recherchiere derzeit zu dem Vorfall am 30./31. 8.2015 , als Obama den Berg MountMcKinley zu Denali wechselte. Hierbei interessiert mich, was eure Meinung ist, wieso er dies tat und welches Gesetz ihm erlaubt, dies einfach durchzuführen. Könnte hier in Deutschland die Frau Merkel auch einfach so einen Berg umbennen ? Außerdem würde ich gerne wissen, in wie fern der Obama überhaupt eingeschränkt ist..

Danke!

Antwort
von Jewi14, 44

In den USA und auch Frankreich hat der Präsident weitreichende Befugnisse und daher zu so etwas durchaus befähigt. Deutschland hat halt ein anders System und nennt sich parlamentarische Demokratie. Die Befugnisse des Präsidenten sind kaum vorhanden und das "Sagen" hat das Parlament".

Außerdem wurde bereits ein Unrecht bei der Umbenennung in Mount McKinley begangen, denn die Ureinwohner haben ihn Denali getauft. Obama hat also das ca. 100jährige Unrecht zurückgenommen.

Antwort
von Bitterkraut, 29

Der Berg hatte schon einige Namen und jetzt hat der den Namen, den ihm die indianischen Ureinwohner einst gegeben hatten. Wo ist dein Problem?

Im Zuge des wachsenden Respekts vor den Traditionen der indianischen Ureinwohner beschloss die Geographie-Behörde des Staates Alaska 1975 die Rückbenennung in Denali (Wikipedia)

Obama hat das nur amtlich gemacht.

Sorry, für die Fettschrift kann ich nix, das hat der Editor verbrochen, und es läßt sich auch nicht ändern.


Antwort
von Januar07, 36

Die Anweisung hat die Innenministerin gegeben, Obama hat zugestimmt.

Du solltest Dich aber mal über die Hintergründe der Umbenennung schlau machen, dann würde sich Dir der Sinn selbiger besser erschließen.

Antwort
von GuidoFawk, 11

Der darf auch nur Befehle von oben ausführen ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten