Frage von Konsul1234, 108

Darf ein Ausländer in Deutschland eine Eigentumswohnung kaufen?

Hallo liebe Community, darf Auslaender in Deutschland (in Berlin) eine Eigentumswohnung kaufen? wenn ja, welche Unterlagen braucht er dafuer? Weisst jemand auch Maklerbuero in Berlin?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Pangaea, 74

Natürlich dürfen auch Ausländer in Deutschland Wohnungen kaufen.

Man braucht das nötige Geld oder eine Bank, die einem dieses Geld leiht. Welche Unterlagen die Bank braucht, erfährst du dort.

Wenn du das Geld in bar bezahlst, solltest du dich bei dem beurkundenden Notar erkundigen, welche Unterlagen du gemäß dem Geldwäschegesetz vorlegen musst.

Ich würde mich an deiner Stelle nicht auf einen Makler festlegen, sondern unter www.immobilienscout.de nach einer Wohnung suchen, die dir zusagt. Die werden ohnehin meist von Maklern angeboten.

Kommentar von Pangaea ,

Vielen Dank für das Sternchen!

Antwort
von derhandkuss, 68

In Deutschland kann grundsätzlich jeder eine Immobilie kaufen. Dazu musst Du nicht zwangsläufig auch die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen.

Antwort
von PinguinPingi007, 60

Natürlich. Ausweis und €uros braucht man.

Antwort
von schelm1, 41

Er darf und brachucht dazu ein gültiges Personaldokument und Geld!

Antwort
von Still, 48

Ja, dieses ist ein freies Land und Geld ist immer willkommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community