Frage von foreveryoung07, 29

Darf als Arbeitnehmer sein Handy bei Kündigung selbst zurücksetzen, wenn ja auf welcher rechtlichen Grundlage/Urteil darf man dies?

Antwort
von Aren89, 22

Ich würde es einfach machen bevor man es abgeben muss.

Kommentar von Nightstick ,

Opps - aus Versehen passiert....

Deswegen wird der (Noch-)Arbeitgeber im Normalfall wohl nicht klagen.

Aber eigentlich darf man es natürlich nicht!

Kommentar von foreveryoung07 ,

was ist mit dem Zurücksetzen von Whatsapp

Kommentar von Nightstick ,

Das ja, weil es nicht drauf war - alles Andere (auch die Kommunikation mit den Kunden) "gehört" dem Arbeitgeber.

Also: Von den Installationen her gesehen, muss der Urzustand wieder hergestellt werden (plus damit erfolgte Kommunikation).

Dann bist Du nach meinem Rechtsverständnis unangreifbar.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community